airliners.de Logo

Personal & Karriere Paderborn-Sanierung, Nürnberg mit Freiwilligenprogramm, Lufthansa-Forderungen

Das wöchentliche airliners.de-Personalmanagement-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem massiven Personalabbau am Flughafen Paderborn/Lippstadt, einem Freiwilligenprogramm in Nürnberg und der drastischen Forderung von Lufthansa-Investor Thiele.

Ein Flugzeug der Lufthansa am Flughafen Paderborn/Lippstadt. © Flughafen Paderborn/Lippstadt
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer sonntags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Human Resources, Beruf und Karriere.

Nichts verpassen: Das "Personal & Karriere"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Personalentscheidungen an Flughäfen

Zwei Drittel der Paderborner Flughafenmitarbeiter müssen das Unternehmen im Zuge der Sanierung verlassen. Jetzt wurde eine Einigung erzielt. Die verbleibenden Beschäftigten müssen künftig mehr Aufgaben übernehmen. Weiterlesen

Im Rahmen eines umfangreichen Freiwilligenprogramms hat der Flughafen Nürnberg den Beschäftigten Abfindungsangebote unterbreitet, wie der Flughafen mitteilte. Nutzen können das Angebot Mitarbeiter der Flughafen Nürnberg GmbH und ihrer Töchter AirPart GmbH sowie Flughafen Nürnberg Service GmbH.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Personal airliners+ Briefing Beruf & Karriere