airliners.de Logo
Der Vorstandsvorsitzende von Finnair, Mika Vehviläinen, der Präsident von American Airlines, Tom Horton, der Vorstandsvorsitzende von Air Berlin, Joachim Hunold, der Vorstandsvorsitzende von British Airways, Willie Walsh, und der Geschäftsführer von Oneworld, John McCulloch (l-r), posieren am Dienstag (27.07.2010) in Berlin mit dem Logo des Luftverkehrsverbundes "oneworld Alliance". © dpa / Wolfgang Kumm
Air Berlin und die zuk © oneworld (mit Air Berlin, Kollage airliners.de)

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin wird der Oneworld-Allianz beitreten. Das kündigten Vertreter der Airline-Allianz heute zusammen mit Air Berlin auf einer gemeinsamen Pressekonferenz in Berlin an. Die österreichische Air-Berlin-Tochter Niki tritt der Allianz als angeschlossenes Mitglied (Affiliate) bei.

Eine entsprechende Absichtserklärung sei gestern Abend von Air Berlin und Oneworld beschlossen worden. Die offizielle Mitgliedschaftsvereinbarung soll demnächst unterzeichnet werden. Die Beitrittsverhandlungen mit Air Berlin sollen demnach bis Anfang 2012 abgeschlossen sein. Damit würde die Mitgliedschaft fast zeitgleich mit der Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens in Berlin fallen.

«Künftig können wir mit unseren Partnern ein globales Streckennetz bieten», sagte Vorstandschef Joachim Hunold. Nach dem Wachstum der vergangenen Jahre sei die Mitgliedschaft in einer großen Allianz «der nächste logische Schritt». Mit den zukünftigen Allianzpartnern American Airlines sowie Finnair werde man bereits zum Winterflugplan 2010/2011 umfangreiche Codesharings einführen.

Die Mitgliedschaft bei Oneworld eröffne Air Berlin neue Märkte und sei somit eine «neue Stufe in der Entwicklungsstrategie» der 31-jährigen Firmengeschichte, so Hunold. Biete Air Berlin nun mehr als 150 Ziele in 40 Ländern, seien es künftig über die Allianz 900 Ziele in 150 Ländern.

Aus Oneworld-Sicht erschließt Air Berlin Europa und Deutschland für die Allianz. In Zukunft würden Verbindungen aufeinander abgestimmt, teilten die zukünftigen Partner mit. British Airways und American Airlines kündigten gleich eine stärkere Präsenz an deutschen Flughäfen an. Mit dem neuen Mitglied Air Berlin bekämen die Allianzpartner zudem ein «kosteneffizientes Zubringer-Netzwerk», sagte British-Airways-Chef Willie Walsh.

Air Berlin habe bereits jetzt eine "führende Marktstellung" in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart sowie Palma de Mallorca. Mit seinen internationalen Zielen bediene Air Berlin zudem bereits die Oneworld-Hubs in Helsinki, Los Angeles, Madrid, Miami, Moskau Domodedovo, New York (JFK) und Bangkok. Mit der einzigen Ausnahme Mexicana bedienen zudem alle Oneworld-Carrier bereits den deutschen Markt.

Lufthansa-Kundschaft im Visier

Die Oneworld-Partner drängen damit auch stärker in den Heimatmarkt des deutschen Branchenführers und Star-Alliance-Gründungsmitglieds Lufthansa. Im Visier der Kooperation stehen dabei vor allem Geschäftsreisende. Durch ein dichtes internationales Netz und die Verknüpfung der Loyalty-Programme bietet sich den Kunden hier erstmals eine echte "Miles & More"-Alternative.

So werden die Mitglieder des Air-Berlin-Vielfliegerprogramms "topbonus" auch bei den anderen Oneworld-Airlines Meilen sammeln und einlösen können und umgekehrt. Zudem haben Air-Berlin-Statuskunden Zugang zu allen Airport-Lounges der Allianz.

Die Oneworld-Allianz wurde 1999 gegründet. Derzeit besteht die Allianz aus den elf Fluggesellschaften American Airlines, British Airways, Cathay Pacific, Finnair, Iberia, Japan Airlines, LAN, Malév, Mexicana, Qantas sowie Royal Jordanian. Beitrittskandidaten sind neben Air Berlin S7 Airlines aus Russland sowie die indische Kingfisher. Oneworld gehört damit zu den drei großen Luftfahrt-Bündnissen neben Skyteam um Air France/KLM sowie der Star Alliance um den deutschen Branchenprimus Lufthansa.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ARTS

Extending your success

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
A318/A319/A320/A321 (CFM56/IAE V2500) General Familiarization (E/AV/A/P)
A318/A319/A320/A321 (CFM56/IAE V2500) General Familiarization (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Stressbewältigung TRAINICO GmbH - Methoden und Verhaltensmöglichkeiten, die das innere Gleichgewicht fördern und die Belastbarkeit wieder herstellen. Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen