airliners.de Logo
Österreich stellt Auflagen für Flughafen-Wien-Übernahme, © Flughafen Wien AG
Passagiere am Flughafen Wien © Flughafen Wien AG
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/01/wien_54348f1cf1655e1ad81040b7bad5332c__wide__970", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Flughafen Wien AG"} }

Die Airports Group Europe hat eigenen Angaben zufolge vom österreichischen Wirtschaftsministerium Auflagen für ihr Teilangebot für den Flughafen Wien erhalten. Demnach darf die Airports Group nicht mehr als zwei Kandidaten zur Wahl in den Aufsichtsrat benennen und keine Änderung der Satzung vorschlagen, teilte der in Luxemburg ansässige Großaktionär des Flughafen Wien am Dienstag mit.

Weiters würden Berichtspflichten gegenüber dem Ministerium bestehen, insbesondere betreffend die Einhaltung der Auflagen. Damit sei die finale Freigabe für die Offerte erfolgt und die aufschiebenden Bedingungen erfüllt, so die Bieterin. Die Aktionäre könnten nun das Teilangebot in der verlängerten Annahmefrist von zehn Börsentagen annehmen. Die Frist beginnt am 26. Januar und endet am 8. Februar 2023.

Die Airports Group, eine indirekte Tochter des Infrastrukturfonds IFM Global Infrastructure, bietet für rund 9,99 Prozent der Aktien vom Flughafen Wien einen Preis von 34 Euro je Aktie. Die Flughafen-Wien-Aktien notierten zuletzt an der Wiener Börse mit 33,95 Euro.

"Wir sind überzeugt, dass der Angebotspreis eine attraktive Prämie für die Aktionäre darstellt, insbesondere wenn man die nach wie vor große Unsicherheit in der Luftfahrtindustrie bedenkt", sagte IFM Investors Executive Werner Kerschl. "Wir sehen das Angebot als eine Chance für Aktionäre, um ihre Anteile an einer ansonsten relativ illiquiden Aktie zu einem attraktiven Preis zu verkaufen."

Flughafen will nicht übernommen werden

Die Airports Group ist seit längerem am Flughafen Wien beteiligt und hatte zuletzt auf über 40 Prozent aufgestockt. Im August legte der Investor mit dem Teilangebot nach. Während der Annahmefrist im Herbst konnte er bei den Aktionären allerdings kaum punkten. Er sammelte nur rund 1,8 Prozent am Grundkapital ein. Da das Ministerium im September ein Verfahren einleitete, verlängerte sich die Frist für die aufschiebenden Bedingungen.

Weitere Aktionäre sind die Stadt Wien und das Land Niederösterreich, die je 20 Prozent halten. Zehn Prozent liegen in Hand der Mitarbeiterstiftung. Beim Vorstand des Flughafen Wien war das Teilangebot der Airports Group von Anfang an auf Ablehnung gestoßen.

Das Management empfiehlt den Aktionären das Angebot nicht anzunehmen, da der Kaufpreis nicht die erwartete positive Entwicklung des Unternehmens widerspiegle, hieß es. Zudem sieht der Vorstand die Gefahr, dass bei Annahme des Angebots die Liquidität und damit die Handelbarkeit der Aktie weiter eingeschränkt werden, was schließlich zu einem von Vorstand und Aufsichtsrat unerwünschten Delisting der Aktie von der Börse führen könnte.

Das Wirtschaftsministerium in Wien hatte die Offerte unter die Lupe genommen, da es sich beim Flughafen um ein kritisches Infrastrukturunternehmen handelt. Im Rahmen dessen wurde geprüft, ob die Durchführung des Angebots die Sicherheit oder die öffentliche Ordnung gefährden könnte.

Verlinkungen anzeigen

Hier finden Abonnenten Links zu Quellen und weiterführenden Informationen. Jetzt airliners+ testen

Sie haben schon einen Zugang? Hier anmelden
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Fluggerätelektroniker/-in (IHK) inkl. CAT A TRAINICO GmbH - Fluggerätelektroniker/-innen sind die eigentliche „rechte Hand des Piloten“. Mit Akribie überprüfen, bauen, warten und reparieren sie elektronische Sy... Mehr Informationen
GSE-Service. Support. Workshop.
GSE-Service. Support. Workshop. HiSERV GmbH - HiSERV Werkstatt steht für Service und Betreuung, wann und wo immer Sie ihn brauchen. Auch wenn Sie keine Fahrzeuge bei uns angemietet haben. Wir helf... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Supplier Security - Bekannter & Reglementierter Lieferant
Supplier Security - Bekannter & Reglementierter Lieferant STI Security Training International GmbH - Supplier Security - Bekannter & Reglementierter Lieferant (11.2.3.10) Schulung für Personen, die bei Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bor... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge necessary to perform and certify maintenance tasks permitted to be carried out as certifying staff of the speci... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Viele Wege führen zum Traumjob, wir zeigen Ihnen den Besten
Viele Wege führen zum Traumjob, wir zeigen Ihnen den Besten ARTS - Ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Freiraum zur Entfaltung macht ARTS zu einem Top-Arbeitgeber! Wir bieten Ihnen umfangreiche Karrieremöglichkeiten... Mehr Informationen