airliners.de Logo

NRW-Flughäfen mit Passagierrückgang um 74 Prozent

Die sechs Verkehrsflughäfen in Nordrhein-Westfalen haben im Corona-Jahr 2020 fast drei Viertel ihrer Passagiere eingebüßt. Insgesamt stiegen nur 5,6 Millionen Fluggäste in die dort startenden Maschinen, 74 Prozent weniger als 2019, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Etwa 4,7 Millionen Passagiere seien ins Ausland geflogen.

Von: br, dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Düsseldorf Köln/Bonn Weeze Dortmund Paderborn Münster/Osnabrück Verkehrszahlen Verkehr Corona-Virus Rahmenbedingungen