Norwegian arbeitet an Langstrecken-Interlining mit Jet Blue

Norwegian und Jet Blue wollen ab 2020 Umsteigeverbindungen zwischen Europa und Amerika anbieten. Im Rahmen eines Interlining-Agreements wollen die beiden Airlines ihre Angebote in New York JFK, Boston und Fort Lauderdale verknüpfen, um Flüge zwischen Europa und den USA, der Karibik und Südamerika auf einem Ticket buchbar zu machen. Wie die Fluggesellschaften mitteilten, sollen Passagiere dabei auch ihr Gepäck durchchecken können.

Reisende besteigen auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld ein Flugzeug der Norwegian. © dpa / Paul Zinken

Von: dh

Lesen Sie jetzt
Themen
Norwegian JetBlue Netzwerkplanung Verkehr Marketing Management