airliners.de Logo
Lauda Motion sucht Flugbegleiter. © Lauda Motion

Bei Lauda Motion laufen jetzt die Vorbereitungen für den Sommerflugplan: Die Nachfolge-Airline der insolventen Niki will in Kürze ein touristisches Flugprogramm an mehreren deutschen Flughäfen sowie in Wien und Zürich anbieten. Aktuell sucht Niki Laudas neuer Ferienflieger Flugbegleiter für die Stationen Düsseldorf, Stuttgart, München und Wien.

Nach einem Bericht des "Manager Magazins" soll die Mehrheit von Laudas Flugzeugen von Eurowings unter Vertrag genommen werden. Beide Seiten hätten sich auf ein Wet-Lease-Abkommen geeinigt, schreibt die Zeitung unter Berufung auf Unternehmenskreise.

Eurowings und Condor in Gesprächen mit Lauda

Eurowings erklärt allerdings auf Nachfrage von airliners.de, eine Entscheidung über eine Kooperation mit Lauda Motion sei noch nicht gefallen. Man sei lediglich in Gesprächen mit der neuen Airline.

Niki Lauda hatte im Januar zudem eine enge Kooperation mit dem Reisekonzern Thomas Cook und dessen Tochter Condor angekündigt. Daher wird spekuliert, dass auch Condor nun Maschinen von Lauda Motion im Wet-Lease unter Vertrag nehmen werde. Dies will man bei Thomas Cook aber gleichfalls nicht bestätigen. "Wir sind in Gesprächen mit Lauda Motion und sobald etwas feststeht, werden wir darüber kommunizieren", sagte ein Sprecher gegenüber airliners.de.

Weitere Abflughäfen geplant

Aus den Stellenanzeigen, die Lauda Motion veröffentlicht hat geht hervor, dass neben Düsseldorf, Stuttgart, München und Wien auch an anderen Flughäfen gestartet werden soll, unter anderem in Zürich. In den Buchungssystemen sollen Gerüchten zufolge in den vergangenen Tagen bereits Flugplandaten für eine Reihe von Verbindungen geladen gewesen sein. Weitere Abflughäfen sind demnach Frankfurt, Nürnberg und Köln/Bonn. Ab Zürich sollen Flüge zu Zielen in Spanien, Griechenland und Italien geplant sein.

Eine Buchungsfreigabe könnte noch in dieser Woche erfolgen. Die Airline wollte diese Angaben auf Nachfrage von airliners.de bislang nicht bestätigen.

© airliners.de - S. Drews, Lesen Sie auch: Lufthansa lässt EU-Auflagen gerichtlich prüfen

Die neue Lauda Motion soll laut Ankündigung von Niki Lauda Ende März mit 15 Flugzeugen starten. Name und Betriebslizenz gehören bislang zu einer Charter-Fluggesellschaft, die der ehemalige Rennfahrer 2016 übernahm.

Am 23. Januar hatte Lauda den Zuschlag für die Übernahme großer Teile der insolventen Niki bekommen. Das Bieterverfahren um die ehemalige Air-Berlin-Tochter war ein zweites Mal aufgerollt worden, nachdem das Insolvenzverfahren von Deutschland nach Österreich verlegt worden war.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall
Multimedia Based Trainings bei TRAINICO – Lernen immer und überall TRAINICO GmbH - Die innovative E-Learning-Methode arbeitet mit entsprechend aufbereiteter Fachliteratur, aufwändigen Grafiken und Simulationen, die über Computer und... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE90) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the ATA Specification 104, Level I and provides a brief overview of the airplane, systems and powerplant as outlined... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Hotel & Transportation
Hotel & Transportation GAS German Aviation Service GmbH - Our in-house travel agency is specialized on business travel and well equipped with crew rates for hotels and rental cars all over Germany. Please sen... Mehr Informationen
Bachelor - International Aviation Management
Bachelor - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in International Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Ve... Mehr Informationen
AviationPower Technical Services
AviationPower Technical Services AviationPower Group - TECHNISCHES KNOW-HOW AUS DER LUFTFAHRT FÜR DIE LUFTFAHRT: UNSERE AVIATION TECHNICAL SERVICES. Von Modifikationen und Konfigurationsänderungen in der... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen