Condor mit neuer "Hans" in 60er-Jahre-Livery

Condor hat angekündigt, ihren Airbus A320 mit der Registrierung D-AICH im 60er Jahre Design zu lackieren. Damit wird der Jet zum "neuen Hans", wie eine Sprecherin mitteilte. Bisher hatte die D-AICA diese Lackierung und den Namen getragen. Ab Mai wird diese dann wieder im regulären Sunny-Heart-Design unterwegs sein.

Die D-AICH fliegt jetzt als "Hans" im Retro-Look. © Condor

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themenwoche

Wie mehr Reisende zum CO2-Ausgleich bewegt werden können

CO2-Offsetting (3/5) Reisende lassen ihren Worten keine Taten folgen, jedenfalls nicht beim Thema CO2-Kompensation für Flüge. Das ist das Ergebnis einer Lufthansa-Innovation-Hub-Studie. In Teil 3 der airliners.de-Themenwoche gibt die Autorin Empfehlungen, wie die Zahlungsbereitschaft erhöht werden kann.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Marketing Condor