airliners.de Logo

Netz & Strecken Air Cairo feiert Comeback, Swiss stoppt Condor-Zubringer, Bahn baut aus

Das wöchentliche airliners.de-Netzwerk-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem Comeback von Air Cairo in Frankfurt und Düsseldorf, dem Ende von Condor-Zubringerflügen mit der Swiss sowie neuen Städteverbindungen der Deutschen Bahn.

Eine Maschine von air Cairo 2018 am Flughafen Düsseldorf. © AirTeamImages.com / Paul Buchroeder
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer donnerstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Netzwerkmanagement und Routenplanung.

Nichts verpassen: Das "Netz & Strecken"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Streckenankündigungen

Der ägyptische Ferienflieger Air Cairo kommt wieder nach Deutschland. Laut Mitteilung verbindet die Airline ab dem 19. Dezember Hurghada mit Frankfurt und Düsseldorf. Beide Verbindungen stehen bis Ende der Winterflugplanperiode einmal pro Woche auf dem Flugplan. Alle Flüge werden mit Airbus-A320-Jets durchgeführt. Bereits bis Ende 2019 flog die Airline nach Deutschland.

Lufthansa-Tochter Air Dolomiti hat mitgeteilt, im kommenden Frühjahr eine Verbindung von München ins dänische Aarhus aufzulegen. Der Erstflug ist für den 29. März terminiert. Die Codeshare-Flüge finden dreimal wöchentlich statt.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Streckenaufnahmen Streckenankündigungen Streckenanpassungen Streckeneinstellungen Netzwerkplanung Verkehr