airliners.de Logo

Netz & Strecken Eurowings reduziert innerdeutsch, Ryanair schließt Wien, Lufthansa streicht Zubringer

Das wöchentliche airliners.de-Netzwerk-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einer temporären Routeneinstellung von Eurowings, dem Ende der Ryanair-Basis in Wien und der Lufthansa, die keine Zubringer mehr für Condor fliegen will.

Passagiere beim Boarding einer Eurowings-Maschine. © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer donnerstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Netzwerkmanagement und Routenplanung.

Nichts verpassen: Das "Netz & Strecken"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Streckenmeldungen

Eurowings wird im Januar nicht mehr zwischen Hamburg und Köln/Bonn fliegen. Das bestätigte die Airline gegenüber airliners.de. Man sei jedoch zuversichtlich, die Strecke bald wieder anbieten zu können.

Ryanair wird 2021 vom Flughafen Hahn nach Venedig-Treviso fliegen. Das gab der irische Billigflieger bekannt. Die neue Verbindung wird zweimal pro Woche angeboten und startet ab dem 29. März.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Streckenaufnahmen Streckenankündigungen Streckenanpassungen Streckeneinstellungen Netzwerkplanung Verkehr