airliners.de Logo
A320 Neo mit CFM-Motoren. © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli

Neuer Ärger für A320-Neo-Kunden: Jetzt sorgen die Leap-1A Triebwerke von Hersteller CFM für Probleme bei Airbus' überarbeiteter Mittelstreckenfamilie. So fordert die Easa (Europäische Agentur für Flugsicherheit) in einem Schreiben, das airliners.de vorliegt, CFM auf, ein Software-Update bei den betroffenen Motoren aufzuspielen.

Hintergrund ist, dass die betroffen Maschinen nicht die festgeschriebene Zielleistung beim Take-Off erzielten. In der Begründung der Luftsicherheitsbehörde heißt es, "Wassereintritt in bestimmten Fadec-Systemen kann Regelparameter beeinflussen", wodurch die "Gefahr (...) eines Schubverlusts und eingeschränkter Kontrolle über das Flugzeug" bestehe.

Betroffen sind auch europäische Airlines wie Easyjet, TAP Air Portugal, British Airways, Pegasus und SAS.

Erneuter Ärger mit Motoren von Pratt & Whitney

Neben den Problemen bei CFM gibt es auch neuen Trubel um die A320-Neo-Triebwerke von Konkurrent Pratt & Whitney. Betreiberin Indigo musste Anfang Oktober aufgrund von Öldruckproblemen einen Flug abbrechen und das Flugzeug grounden, berichten indische Medien. Hintergrund sei ein Problem mit einer fehlerhaften Komponente des Anbaugetriebes. Das Teilstück gehört aber nicht zu den neuartigen Getriebefans, die die Motoren sparsamer machen.

Erst vor und einem Monat gab es erneut Probleme mit den PW1100G-Motoren des US-amerikanischen Unternehmens. So beobachten Piloten übermäßige Vibrationen an den Triebwerken, berichtete die Nachrichtenagentur "Bloomberg" damals.

Problem Nummer fünf

Es sind nicht die ersten schlechten Nachrichten für die Produktion der erneuerten Mittelstreckenjets: Airbus kämpft seit Längerem mit Triebwerksproblemen bei der A320-Neo-Familie. Erst machte Hitze den Triebwerken zu schaffen (Rotor-Bow), dann gab es Software-Probleme und danach löste eine Dichtung Ausfälle bei den Starts aus. Anschließend kamen die übermäßigen Vibrationen hinzu und komplettiert wird die Liste jetzt mit einer fehlerhaften Komponente des Anbaugetriebes.

© Airbus, Lesen Sie auch: Neo-Produktion: Airbus braucht wohl noch Zeit

Die Jets der A320-Familie sind mit rund 14.000 festen Bestellungen und knapp 8000 Auslieferungen seit Produktionsstart 1987 zum Kassenschlager von Airbus avanciert, so Kenner. Die Maschinen werden unter Experten auch gern als "Brot- und Butter-Flugzeuge" des Konzerns bezeichnet.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Geprüfte /-r Fachwirt/-in  im E-Commerce (IHK)
Geprüfte /-r Fachwirt/-in im E-Commerce (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Die Entwicklung hin zur digitalen Welt, stellt täglich neue Ansprüche an die fachlichen und beruflichen Anforderungen. Der Bereich E-Commerce wächst,... Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the EASA Part-66 Appendix III, Aircraft Type Training Level 1 specification and provides a brief overview of the air... Mehr Informationen
Ground Handling for Cargo Aircrafts
Ground Handling for Cargo Aircrafts GAS German Aviation Service GmbH - Load Control / Weight and Balance. We know that load control is critical and therefore train our staff regularly to ensure they have the necessary exp... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen