airliners.de Logo

Nach drei Monaten erste Passagierflüge am Flughafen Hahn

Nach einer rund dreimonatigen Zwangspause wegen der Corona-Pandemie erwartet der Hunsrück-Flughafen Hahn am Dienstag wieder seinen ersten regulären Passagierflug. Die Fluggesellschaft Wizz Air plant, zweimal pro Woche Flüge nach Tuzla in Bosnien-Herzegowina anzubieten. Air Serbia hebt nach Auskunft des Flughafens vom 16. Juni an wieder vom Hunsrück nach Niš in Serbien ab. Ryanair, Platzhirsch im Hahn-Passagiergeschäft, fliegt vom 21. Juni an erneut nach Palma de Mallorca und Málaga in Spanien, später kommen weitere Strecken hinzu.

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt

Corona-Variantenverbreitung bedroht Erholung des Luftverkehrs

Corona-Lage 02/2021 Die Situation rund um die Verbreitung von Sars-Cov-2 bleibt sehr dynamisch. Sorgen bereiten weiter Varianten, die den Einsatz eines Impfstoffs bereits regional einschränken. Dazu kommt der weltweite Mangel an Sequenzierungskapazitäten, der für die Luftfahrt wichtig wäre. Ein Blick auf die aktuelle Lage in wichtigen Destinationen.

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Hahn Verkehr Corona-Virus