airliners.de Logo

Ambitioniertes Flugprogramm mit einem Flugzeug My Wings: Neues am Bodensee

Am Bodensee-Airport Friedrichshafen will ein neues Unternehmen seine Zelte aufschlagen. My Wings nennt sich der im Aufbau befindliche Reiseveranstalter, der ab Mitte August mit einer gecharterten MD-87 fünf Ziele innerhalb Europas anfliegen will.

MD-87 in den Farben der My Wings © My Wings

Das im Aufbau befindliche Unternehmen My Wings hat den Flughafen Friedrichshafen als Heimatbasis ausgewählt, wie der Bodensee-Airport am Freitag mitteilte. Hinter der Firma sollen Manager der ehemaligen Schweizer Fluglinie Odette Airways stehen, wie airliners.de erfuhr. My Wings will den Angaben zufolge den Flugbetrieb am 11. August aufnehmen und vom Start weg bereits fünf Ziele bedienen.

So soll es sechs Mal wöchentlich nach London-Gatwick, drei Mal wöchentlich nach Alicante sowie zwei Mal wöchentlich nach Rom, Thessaloniki und Pristina gehen. My Wings will sich mit diesem Angebot sowohl an Reisebüros und Veranstalter richten, verkauft über ihre Website flymywings.com aber auch Plätze im Einzelverkauf.

Für das ambitionierte Flugprogramm chartert My Wings den Angaben zufolge lediglich eine einzige MD-87, die mit 116 Economy-Sitzen einen komfortablen Sitzabstand von 81,3 Zentimeter bietet. Üblich sind sonst 139 Sitze. 

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr Netzwerkplanung Friedrichshafen My Wings