airliners.de Logo
Boeing 747 von Thai Airways in München. © AirTeamImages.com / Felix Gottwald

Mit Beginn des Winterflugplans am 28. Oktober geht die Ära der Boeing 747 im Passagiergeschäft am Münchner Airport zu Ende. Thai Airways, die aktuell noch mit einem "Jumbo" nach München kommt, wechselt dann auf ihrer täglichen Bangkok-Verbindung das Fluggerät und schickt eine Boeing 777 in die bayerische Landeshauptstadt.

Thai ist die letzte Airline, die auf Passagierflügen von und nach München die Boeing 747 einsetzt. Künftig wird der "Jumbo" nur noch als Cargo-Variante am bayerischen Airport zu sehen sein. Air Bridge Cargo setzt einen 747-Frachter viermal wöchentlich ab München ein. Und mit der A380 von Lufthansa und Emirates sind auch weiterhin große Vierstrahler im Erdinger Moos vertreten.

Vorteil Zweistrahler

Zweistrahler gelten als deutlich effizienter als vierstrahlige-Jets. So liegen die Kosten pro Sitzplatz rund 15 bis 20 Prozent niedriger sein als bei vierstrahligen Maschinen wie der A340 von Airbus oder der Boeings 747. Denn zwei Triebwerke sind weniger wartungsintensiv und verbrauchen bei gleicher Leistung weniger Treibstoff.

Auch Boeing-Chef Dennis Muilenburg sieht keine Zukunft für die "Königin der Lüfte", wie die 747 auch gern genannt wird. So sagte er im vergangenen Jahr auf der Luftfahrtshow in Le Bourget, dass er keinen Markt mehr für Flugzeuge mit vier Triebwerken sehe - auch ein Seitenhieb zur Konkurrentin Airbus und deren strauchelnder A380.

Immer weniger Airlines setzen auf 747

Die Lufthansa ist eine der wenigen Airlines, die noch 747-Maschinen betreibt. Derzeit weist die Kranich-Flotte 13 Maschinen vom Typ 747-400 und 19 der verlängerten und moderneren 747-8 auf. Konkurrentin Air France hatte ihr letzte Boeing 747 Anfang 2016 ausgemustert und auch US-Airlines betreiben keine Jumbos mehr.

Airlines mit den meisten Boeing-747-Flügen
Angaben in Prozent
China Airlines 10.5
Suparna Airlines 10.2
British Airways 9.5
Cargolux 9.3
Asiana Airlines 5.6
Polar Air Cargo 4.7
Lufthansa 3.6
Übrige Airlines 46.6

Die Grafik zeigt die Verteilung geplanter Flüge mit Maschinen des Typs Boeing 747 auf verschiedene Airlines. "Übrige Airlines" sind jene mit jeweils weniger als drei Prozent Anteil.Quelle: ch-Aviation

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
MBA - International Aviation Management
MBA - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftfahrt-Business vor: Sie... Mehr Informationen
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt TRAINICO GmbH - Kaufmännisch? Technisch? Flugzeug- oder Fluggastabfertigung? Die Palette der Berufe und Tätigkeiten in der Luftfahrt ist vielfältig. Um herauszufinden... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen