MTU Aero Engines beteiligt sich an Hybrid-Flugzeug Silent Air Taxi

Die e.SAT GmbH aus Aachen und MTU Aero Engines haben auf der Paris Air Show verkündet, bei der Entwicklung des Kleinflugzeuges Silent Air Taxi zu kooperieren. MTU wird sich an Entwicklung und Bau des elektro-hybriden Antriebs beteiligen und übernimmt für zehn Millionen Euro Unternehmensanteile von e.SAT.

Das Silent Air Taxi von e.SAT © e.SAT

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Flugzeug MTU F&E Technik Produktion Umwelt Rahmenbedingungen Verkehr