airliners.de Logo
Airline-Gründer Niki Lauda in einer Maschine "seiner" Niki. © dpa / Barbara Gindl

Ursprünglich wollte Niki Lauda seine Lauda Motion mit 15 Flugzeugen in die Luft bringen, dann war die Rede von 14, jetzt sind es elf. Dies geht aus einer Flottenübersicht des neuen österreichischen Carriers hervor, die airliners.de vorliegt.

Demnach handelt es sich bei den Maschinen um fünf Flugzeuge des Typs A320 und sechs A321. Die Maschinen wurden alle zuletzt von der insolventen Air-Berlin-Tochter Niki betrieben. Alle Flugzeuge sind geleast.

Lauda-Motion-
Kennung
bisherige
Kennung
Construction
Number
ausgeliefert an ...
(Zeitpunkt)
OE-LOD D-ABHO 3908 TAM Linhas Aéreas (2009)
OE-LOC D-ABFC 4161 Air Berlin (2010)
OE-LOG HB-IOP 4187 Belair (2010)
OE-LOE D-ABFE 4269 Air Berlin (2010)
OE-LOF D-ABFF 4329 Air Berlin (2010)
OE-LCG D-ABCG 1988 Air Jamaica (2003)
OE-LES N/A 3504 Niki (2008)
OE-LCJ D-ABCJ 5126 Air Berlin (2012)
OE-LCK D-ABCK 5133 Air Berlin (2012)
OE-LCS D-ALSB 1994 LTU (2003)
OE-LCD D-ALSC 2005 LTU (2003)

Quelle: Lauda Motion, ch-aviation

Pikant dabei: Zwei Flugzeuge kommen nachweislich aus dem Bestand von Eurowings, da die Maschinen im vergangenen Herbst unter dem Flugcode der Lufthansa-Low-Cost-Tochter abhoben.

Ursprünglich hatte der Kranich-Konzern Niki für ihre Tochter Eurowings übernehmen wollen. Dies scheiterte jedoch am Widerstand der europäischen Kartellbehörden. Um Niki attraktiv zu halten, pumpte Lufthansa damals wöchentlich rund zehn Millionen Euro in den Ferienflieger. Unter anderem kaufte der Kranich-Konzern tausende Tickets bei Niki.

Streit über Herkunft der Maschinen

Auch sicherte sich Lufthansa kurz nach der Air-Berlin-Pleite für 1,5 Milliarden Euro Flugzeuge von unter anderem Air Berlin und Niki. Die EU-Kommission machte allerdings die Auflage, dass Lufthansa die Maschinen zu marktüblichen Konditionen an einen eventuellen neuen Niki-Eigentümer weitervermieten müsse.

Dagegen wehrte sich der Kranich gerichtlich. Eurowings-Geschäftsführer Oliver Wagner sagte kurz danach, dass der Billigflieger einige ehemalige Niki-Maschinen an Lauda abgeben werde.

Medien: Wet-Lease für Eurowings

Lauda Motion soll Ende März als Ferienflieger wieder abheben. Unklar ist allerdings noch, wie der Vertrieb der Kapazitäten im Einzelnen funktioniert. Fünf Maschinen befüllt Condor; mit der Thomas-Cook-Airline hat Lauda eine Vertriebskooperation für fünf Abflughäfen aufgelegt.

Lauda Motion startet in der Schweiz für Condor

Condor und Lauda Motion weiten ihre Kooperation aus: Auch auf dem Schweizer Markt wird Condor Flüge von Niki Laudas Airline vermarkten. Zwei weitere Flugzeuge von Lauda Motion will die Thomas-Cook-Airline so im Sommer füllen. Von Zürich aus gibt es 30 Flüge wöchentlich zu neun Ferienzielen, von Basel aus neun Flüge zu zwei Zielen.
Für den deutschen Markt haben die beiden Airlines bereits Mitte Februar eine Vertriebskooperation bekannt gegeben. Dabei geht es um die Vermarktung von drei Lauda-Motion-Jets, die in Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart starten. (pra)

Auch sollen laut eines Interviews Laudas drei A319-Maschinen im Wet-Lease für Eurowings betrieben werden. Dort will man die Aussagen allerdings nicht bestätigen.

Die Flugzeuge der Lauda Motion werden erst einmal in ihrer bisherigen Lackierung an Flughäfen und Himmel zu sehen sein. Denn die Maschinen werden erst im Herbst neu bemalt.

Lauda Motion hat den Iata-Code OE und soll Basen an den Flughäfen Düsseldorf, München, Stuttgart, Wien und Zürich betreiben. Zuletzt gab es heftige Kritik an den Arbeitsbedingungen bei Laudas neuer Airline:

© dpa, Barbara Gindl Lesen Sie auch: Lauda setzt wohl doch wieder auf Leiharbeiter

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Train the Trainer - Refresher TRAINICO GmbH - Wer heute erfolgreich als Ausbilder arbeitet, benötigt eine Vielzahl an Kompetenzen. Fachwissen allein reicht da nicht aus. Vor allem methodisches u... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
AviationPower Engineering Services
AviationPower Engineering Services AviationPower Group - IN DER THEORIE NENNEN WIR ES AVIATION ENGINEERING SERVICES. IN DER PRAXIS EINFACH NUR LEIDENSCHAFT. Hinter unseren Aviation Engineering Services steh... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen