Marc Cezanne neuer Geschäftsführer am Flughafen Paderborn/Lippstadt

Der Aufsichtsrat und die Gesellschafter am Flughafen Paderborn/Lippstadt haben Marc Cezanne zum neuen Geschäftsführer gewählt. Cezanne kommt von Air Berlin zum Flughafen und nimmt das Amt zum November auf.

Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH © Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH

Der Flughafen Paderborn/Lippstadt hat einen neuen Geschäftsführer. Dr. Marc Cezanne übernimmt zum November das Ruder von Rolf Horstschäfer, der die Aufgaben sein Juni übergangsweise übernommen hatte. Der vorherige Geschäftsführer Elmar Kleinert war als Leiter der Flughafenbetriebe in Tegel, Schönefeld und am BER zur Berliner Flughafengesellschaft gewechselt.

Der 46-jährige Cezanne kommt aus Berlin und verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen im Management und in der Luftverkehrsbranche. Während seiner über 20-jährigen Berufslaufbahn bei der Lufthansa, der Fraport AG und zuletzt bei Air Berlin war er in diversen Führungspositionen tätig. Nach seiner Ausbildung zum Luftverkehrskaufmann studierte Cezanne parallel Betriebswirtschaftslehre und promovierte 1998 an den Universitäten Graz und Frankfurt.

In seiner jetzigen Funktion führt Cezanne bei Air Berlin die Abteilungen „spanischer Markt, innerdeutsch, Europa, Reiseveranstalter, Service sowie Decision Support“.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt
Themen
Fluggesellschaften Management Köpfe Marc Cezanne Paderborn/Lippstadt