airliners.de Logo

Mannheimer Flugplatz erwartet Millionendefizit

Der Mannheimer City Airport rechnet wegen der Corona-Pandemie für dieses Jahr mit einem Defizit von 1,4 Millionen Euro, berichtet der "SWR". Derzeit fallen 95 Prozent der Geschäftsflüge aus. Auch die Linienflüge nach Hamburg und Berlin der flughafeneigenen Rhein-Neckar-Air bleiben weiter ausgesetzt.

Blick auf den City Airport Mannheim. © dpa

Von: br

Lesen Sie jetzt

Deutsche Luftfahrtbranche setzt bei Klimaplan auf staatliche Unterstützung

Die wichtigsten Interessenvertreter der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben ihre Vorstellungen zu mehr Klimaschutz in einem "Masterplan" zusammengefasst. Die Bereitschaft sei da, jedoch müsse der Staat gerade in und nach der Corona-Krise Anreize schaffen und Investitionen tätigen, sind sich die Branchenvertreter einig.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Flughäfen Wirtschaft Kennzahlen Mannheim Rhein-Neckar Air Corona-Virus