Mann erfindet Bombendrohung gegen Lufthansa wegen Flugbegleiterin

Mit der Bombendrohung gegen ein Lufthansa-Flugzeug wollte ein Mann vergangene Woche in Belgrad ein Treffen mit einer Flugbegleiterin erzwingen. Wie örtliche Medien berichten, gab der 64-Jährige gegenüber den Ermittlern an, er habe die Lufthansa-Mitarbeiterin wiedersehen wollen. Da er sie nicht in ihrem Hotel angetroffen habe, sei er auf den Gedanken mit dem Alarm gekommen.

Von: AFP

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Verkehr Lufthansa Flugbegleiter Zwischenfälle