airliners.de Logo

Malawian Airlines hat ihren ersten internationalen Flug von Lilongwe via Blantyre nach Johannesburg absolviert. Die Fluggesellschaft bietet diese Verbindung täglich mit einer 154-sitzigen Boeing 737-800 in einer Zwei-Klassen-Konfiguration an.

Ethiopian Airlines arbeitet mit Malawian Airlines zusammen, um das südliche Afrika abdecken zu können. Sie besitzt 49 Prozent der Aktien sowie den technischen und Management-Vertrag für die neue Fluggesellschaft.

Lilongwe ist jetzt der dritte innerafrikanische Hub von Ethiopian Airlines nach Addis Abeba und Lomé (Togo) welches in den letzten vier Jahren durch die Partnerschaft mit ASKY Airlines als Drehscheibe für Westafrika ausgebaut wurde.