airliners.de Logo
Im Cockpit eines Lufthansa-A320 © Lufthansa

Die Lufthansa hat ihre Piloten vor Streiks gewarnt. Arbeitskämpfe würden zusätzlich zu der Krise der Luftfahrt erhebliche Schäden bei Lufthansa verursachen, heißt es in einem Brief der Konzernvorstände Christoph Franz und Stefan Lauer an die Piloten, der der Deutschen Presse-Agentur dpa am Freitag vorlag.

Stattdessen sollten die Verhandlungen wieder aufgenommen werden. Die Piloten-Gewerkschaft Vereinigung Cockpit hatte Mitte Januar eine Urabstimmung über unbefristete Streiks gestartet, nachdem sie die Verhandlungen im Dezember als gescheitert erklärt hatte.

Die Lufthansa befinde sich «mitten in der größten Krise der Airlinebranche», heißt es in dem Brief. Im vergangenen Jahr habe es einen dramatischen Preisverfall von bis zu 20 Prozent beim Ticketverkauf gegeben. Zudem sei das für Lufthansa so wichtige Premium-Geschäft zurückgegangen und die Rolle als Marktführer in zahlreichen deutschen Märkten in Frage gestellt.

Auch das laufende Jahr werde von dieser Entwicklung geprägt sein. «Wir müssen uns darauf einstellen, dass das Preisniveau vor allem im Deutschland- und Europaverkehr auch langfristig nicht mehr auf das Niveau vor der Krise zurückkehrt.»

Die Ankündigung der Urabstimmung treffe das Unternehmen zur Unzeit. «Wir wissen alle, dass die bloße Ankündigung von Streiks zu einer Verunsicherung unserer Kundschaft führt, die dann meist schon präventiv bei der Konkurrenz bucht», heißt es in dem Brief weiter.

Zwar sei das Bemühen der Vereinigung Cockpit, einen Beitrag zu wettbewerbsfähigen Kosten zu leisten, hervorzuheben. «Dennoch können wir nicht verhehlen, dass der in Aussicht gestellte Beitrag einer Nullrunde noch nicht ausreicht, um die erforderlichen nachhaltigen Kostenverbesserungen für eine starke Stellung im Wettbewerb zu erreichen.»

Die Gewerkschaft hatte ihre Zustimmung zu einer Null-Runde signalisiert, wenn es ein Gesamtkonzept gebe, damit nicht billigere Konzerntöchter künftig Strecken der Lufthansa selbst übernehmen. Das Lufthansa-Management will hier allerdings keine zu starren Regeln: «Wir sind aber der Überzeugung, dass wir uns alle keinen Gefallen tun würden, unserem Unternehmen ein zu enges Korsett für marktorientiertes Handeln aufzubürden.»

Klar verteidigt der Vorstand die Zukäufe der Lufthansa in den vergangenen Jahren. Diese Strategie sei zusammen mit dem Wachstum aus eigener Kraft und der Einbindung von Allianz-Partnern «äußerst erfolgreich» gewesen. Mit dem Kauf von Swiss, Austrian Airlines oder Brussels Airlines gebe es auch neue Kunden für die Drehscheiben in Frankfurt und München. Auch die Gründung neuer Airlines im Ausland wie etwa in Italien sichere Wachstum im Gesamtsystem der Lufthansa.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Kanada-Kooperation
Kanada-Kooperation Hamburg Aviation - DIE LUFTFAHRTSTANDORTE HAMBURG UND MONTRÉAL HABEN EINE OFFIZIELLE KOOPERATION GESTARTET. Als Ergebnis der Internationaliserungsstrategie von Hambur... Mehr Informationen
Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (Umschulung) TRAINICO GmbH - Servicekaufleute im Luftverkehr beraten und betreuen Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen und meistern kompetent und freundlich jede Situati... Mehr Informationen
AviationPower Business Services
AviationPower Business Services AviationPower Group - ANSPRUCHSVOLLE PERSONALLÖSUNGEN FÜR EINE ANSPRUCHSVOLLE BRANCHE. Durch unsere langjährige Erfahrung im Personalbereich sind wir in der Lage anspruchs... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen