Lufthansa dementiert Technik-Verkauf

Exklusiv

Das "Handelsblatt" berichtet von einem möglichen Verkauf der Lufthansa Technik. Auf Nachfrage dementiert der Konzern die Gerüchte. Ungewöhnlich, denn der Kranich äußert sich sehr selten zu Spekulationen.

Mitarbeiter von Lufthansa Technik. © Lufthansa Technik AG / Sonja Brüggemann

Lufthansa dementiert die durch die Presse gehenden Gerüchte, dass der Konzern erwäge, die Techniktochter LHT (Lufthansa Technik) zu verkaufen. "Derzeit gibt es keine Überlegungen in diese Richtung", sagte ein Sprecher zu airliners.de. Einen ebenfalls diskutierten Verkauf der Cateringtochter LSG will der Konzern nicht kommentieren.

Das "Handelsblatt" hatte berichtet, dass Lufthansa-Chef Carsten Spohr einen Verkauf von LSG und LHT prüfen lasse. Hintergrund soll eine Diskussion innerhalb des Konzerns sein, sich mit Lufthansa Classic, Eurowings (inklusive Brussels Airlines), Austrian Airlines und Swiss wieder stärker auf das Passagiergeschäft zu konzentrieren.

Nichtsdestotrotz finden Branchenkenner eine solche Reaktion des Konzerns ungewöhnlich. Denn normalerweise kommentiert die Lufthansa keine Spekulationen. Der jetzige Schritt könnte auch von der Angst vor einer negativen Reaktion am Börsenmarkt ausgelöst sein. Zwar befinden sich die Papiere aktuell im Plus, doch kurz nach Handelsstart sind sie gefallen.

Bericht: Lufthansa Cargo steht nicht zur Disposition

Auch das Frachtgeschäft um Lufthansa Cargo soll nicht veräußert werden, heißt es in dem Bericht. Die Sparten Passagiere, Fracht und Technik gehören - mit der Ausnahme Eurowings - zu den margenstärkeren des Konzerns. Ein Verkauf des Caterings wird daher schon seit längerem berichtet.

Margen der Konzernsparten
Angaben in Prozent
Netzwerk-Airlines 9.7
Lufthansa Cargo 9.6
Lufthansa Technik 7.7
Eurowings Group 2.3
LSG Sky Chefs 2.1

Performance im Geschäftsjahr 2017 Quelle: Lufthansa Group

Gleichzeitig gibt es nach airliners.de-Informationen Überlegungen, die Line-Maintenance (also die Checks der Flugzeuge während der Standzeiten) an den Hubs Frankfurt und München von Lufthansa Technik wieder in die Passage zu integrieren:

© Lufthansa Technik, Lesen Sie auch: Lufthansa strukturiert Wartungsgeschäft um

Von: cs

Lesen Sie jetzt
Themen
Exklusiv Lufthansa Fluggesellschaften Lufthansa Technik Konsolidierung Wirtschaft Strategie Management Lufthansa Group Eurowings Austrian Airlines Swiss Lufthansa Cargo