Lufthansa Technik übernimmt Komponentenversorgung für 787-Flotte von Vistara

Vistara und Lufthansa Technik haben einen Zwölf-Jahres-Vertrag über die Komponentenversorgung der Boeing 787-Flotte der indischen Airline unterzeichnet. Diese hat sechs 787 fest bestellt und hält Kaufoptionen für weitere vier Flugzeuge des Typs. Die Vereinbarung umfasst laut einer Mitteilung von Lufthansa Technik die Versorgung für ein breites Spektrum von Komponenten der Boeing 787 und soll noch im ersten Quartal 2020 beginnen.

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Industrie Lufthansa Technik Technik Boeing 787 Vistara MRO