airliners.de Logo
Bordverkauf auf einem Lufthansa-Flug. © Lufthansa

Lufthansa plant, den Service an Bord anzupassen. Nach Angaben eines Konzernsprechers soll auf der Langstrecke nicht nur weniger Personal eingesetzt werden, sondern man arbeite kontinuierlich an der Veränderung der Produkte, die man dem Kunden anbiete. Hier befinden sich verschiedene Szenarien in der Testphase.

Unter anderem werde evaluiert, ob bestimmte Prozesse ablaufen können, bevor die Fluggäste die Kabine betreten, so der Sprecher. Dazu gehöre auch die Frage, ob man beispielsweise die Feuchttücher schon auf den Sitzen platziert oder ob diese auch weiterhin persönlich von Flugbegleitern an die Passagiere ausgehändigt werden sollen.

Modell bereits seit 2014 in Anwendung

Bereits seit 2014 arbeitet Lufthansa auf Flügen mit den A340-300-Langstreckenjets in Absprache mit der Gewerkschaft Ufo mit dem Modell des teilserviceorientierten Pursers. Dadurch werde das Crew-Complement um einen Flugbegleiter reduziert.

Dieses Modell soll ab dem Winter auch bei der A330-Flotte der Lufthansa Classic ex Frankfurt und München zum Einsatz kommen. Ebenfalls war eine Implementierung dieses Systems bei den A350-Maschinen von Lufthansa diskutiert, nun aber wieder verworfen worden, so der Sprecher.

Langstreckenflotte

Lufthansa betreibt auf der Langstrecke 18 Jets des Typs A330-300, 15 A340-300 (davon aktuell noch sechs in Staralliance-Lackierung), 19 A340-600, elf A350, 14 A380 und 32 Boeing 747. Aktuell diskutiert der Konzern eine Neubestellung von Langstreckenflugzeugen bei Airbus oder Boeing.

© Lufthansa, Lesen Sie auch: Lufthansa steht wohl vor Großbestellung

Lufthansa würde dadurch auch weiterhin mit mindestens einem Flugbegleiter über dem gesetzlichen Minimum operieren, heißt es. "Wir garantieren weiterhin eine unverändert hohe Sicherheit und Service-Qualität an Bord unserer Flugzeuge."

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Bedienerschulung Zutrittskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung)
Bedienerschulung Zutrittskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung) STI Security Training International GmbH - Zutrittskontrolle Bedienerschulung für die Einsatzgebiete Zugangskontrolle für Behörden, Banken und Industriebereiche in Verbindung mit Röntgenprüf... Mehr Informationen
Aviation Staff Management
Aviation Staff Management AviationPower Group - ABSOLUT NEUTRAL, ABSOLUT LUFTFAHRTERFAHREN. Trotz der Zugehörigkeit zur AviationPowerGroup agiert die AviationStaffManagement GmbH 100% neutral, wenn... Mehr Informationen
Boroskopie / Endoskopie Spezialisierung TRAINICO GmbH - In diesem Kurs werden Ihnen von kompetenten und erfahrenen Trainern praxisnah Spezialisierungen in der Messung mit dem Gerät GE XL go+ Boroskopie / En... Mehr Informationen
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.)
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Einsteigen und abheben: Mit der Teilnahme an unserem Ausbildungslehrgang „Internationale Luftverkehrsassistenz“ ist der erste Schritt zu einer künftig... Mehr Informationen
Ground Handling & Operations
Ground Handling & Operations GAS German Aviation Service GmbH - Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is our specialty. Transportatio... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen

Lufthansa beschäftigt konzernweit mehr als 21.000 Flugbegleiter - davon rund 1000 in der Rolle des "Kabinenchefs" (Purser). Da die Crews sowohl auf der Lang- als auch der Kurz- und Mittelstrecke zum Einsatz kommen, lassen sich die Zahlen laut Konzern nicht weiter herunterbrechen. 1