Rundschau Lufthansa lagert "Oldtimer" ein und Emirates verkleinert A380-Flotte

Lufthansa lagert eine Ju 52 und eine Lockheed Super Star vorerst in Bremen ein und Emirates verringert künftig A380-Flotte. Unsere Übersicht mit den Kurzmeldungen und der Presseschau des Tages.

Junkers Ju 52 über Hamburg © dpa / M. Gambarini

Jeden Abend gibt es auf airliners.de die kompakte Rundschau mit den Randnotizen und dem Pressespiegel des Tages.

Die Randnotizen des Tages

Die Lufthansa lagert zwei historische Flugzeuge in Bremen ein und will sie später in Ausstellungen zeigen. Dabei handelt sich um die bekannte Ju 52 mit der Kennung D-AQUI, die bis letztes Jahr für Rundflüge eingesetzt wurde, und eine Lockheed Super Star, die sich noch in den USA befindet.

Der frühere Berliner Flughafenmanager Elmar Kleinert warnte im BER-Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses vor Platzproblemen. Der Abstand zwischen Sicherheitskontrolle und Check-in-Schaltern in der Haupthalle des Terminals 1 sei zu klein, sagte Kleinert.

Die EU-Kommission hat angesichts eines drohenden No-Deal-Brexit eine Fristverlängerung bis Oktober für die Verordnung zur "Gewährleistung der grundlegenden Konnektivität" angekündigt. Solange wird der Luftverkehr zwischen der EU und Großbritannien nach den alten Regeln fortgeführt.

British Airways steht erstmals vor einem großangelegten Pilotenstreik mit Folgen für zehntausende Passagiere. 1600 Flüge könnten angesichts der Arbeitsniederlegungen in der kommenden Woche in Großbritannien gestrichen werden, berichteten britische Medien. Die Pilotengewerkschaft Balpa hatte wegen Tarifstreitigkeiten zu Streiks aufgerufen.

Airbus und der chinesische Luftfahrtkonzern AVIC vertiefen ihre Zusammenarbeit bei der A320-Familie im Werk Tianjin nahe Peking. Dort soll künftig die Ausstattung von Flugzeugrümpfen erweitert werden, teilt Airbus mit. Genauere Details wurden nicht genannt. Die Vereinbarung wurde im Rahmen des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel unterzeichnet.

Die französische Airline Aigle Azur hat alle Flüge vom Samstag an gestrichen. Eine Entschädigung für betroffene Passagiere könne zunächst nicht garantiert werden. Aigle Azur befindet sich in einem förmlichen Sanierungsverfahren und sucht nach einem Übernehmer.

Easyjet-Chef Johan Lundgren sagte dem "Focus" zum Thema Brexit, höhere Aufwendungen für zusätzliche Kontrollen "werden die Kunden über teurere Flugtickets tragen". Zugleich müssten sich die Fluggesellschaften auf Einbußen beim Gewinn einstellen. Dabei brauche man Geld für mehr Innovationen und neue, sparsamere Maschinen.

Verkehrszahlen

Der Allgäu-Airport Memmingen setzt seinen steilen Wachstumskurs fort. Der Flughafen hat laut Mitteilung im August knapp 190.000 Passagiere gezählt, was einem Plus von über 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht.

Das schreiben die Anderen

Strukturelle Engpässe bei Flugsicherung, Sicherheits- und Grenzkontrollen müssen nach Ansicht der Lufthansa von staatlicher Seite dringend verbessert werden, um ein Wachstum des Luftverkehrs in Europa zu ermöglichen. Eigene Maßnahmen gegen Verspätungen wolle der Konzern dagegen wohl wieder etwas zurückfahren, berichtet das "Handelsblatt".

Der defizitäre Airport Münster/Osnabrück braucht für Sanierungsarbeiten insgesamt 26 Millionen Euro und für die Bedienung auslaufender Kredite weitere neun Millionen. Geschäftsführer Rainer Schwarz peilt ab 2021 trotzdem eine schwarze Null an, berichtet die "Allgemeine Zeitung".

Die größte Betreiberin des Airbus A380, Emirates, hat begonnen, den Riesen-Airbus auszuflotten. Zwei A380 sind bereits als Teile-Spender in Dubai stillgelegt worden. Wie der weitere Plan aussieht, erläutert "Flight Global".

In Skandinavien wird bei vielen Flugreisen der CO2-Ausstoß von den Anbietern automatisch kompensiert. Eine gute Methode, um den inneren Schweinehund der Passagiere zu überlisten, kommentiert Sönke Krüger in der "Welt".

Wenn auch Sie einen spannenden Lesetipp für unsere tägliche Presseschau haben, mailen Sie uns: feedback@airliners.de

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt
Themen
Kurz & kompakt