Lufthansa investiert in Preisvorhersagen-Start-Up

Lufthansa investiert eine Millionensumme in ein Joint-Venture mit dem kanadischen Start-Up Hopper. Hopper sagt mit Künstlicher Intelligenz die Preisentwicklung bei Flügen und Hotels vorher. Die Airline wolle durch die Kooperation das Umsatzmanagement des Konzerns verbessern, heißt es.

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
F&E Technik IT Fluggesellschaften Wirtschaft Management Strategie Lufthansa Group