airliners.de Logo
Das Heck einer Boeing 747 der Lufthansa vor einem Airbus A380 der Emirates. © airliners.de / Gunnar Kruse

Auf dem Reiseportal Lufthansa Holidays ist jetzt eine weitere Fluggesellschaft integriert: Für Fernreisen werden auch Flüge von Emirates genutzt. Im Angebot sind unter anderem Verbindungen des Golf-Carriers nach Dubai, Thailand, die Malediven, Bali und Südafrika.

Damit sind bei Lufthansa Holidays nun Flüge von zehn Carriern zu finden. Neben der Kranich-Airline und Emirates sind dies Condor, Tuifly, Sun Express, Eurowings, Swiss, Edelweiss und Etihad Airways. Kürzlich kam auch Lauda Motion hinzu.

© AirTeamImages.com, Markus Mainka Lesen Sie auch: Lufthansa Holidays fliegt mit Lauda Motion

Weitere Airlines seien derzeit nicht für den Anschluss an Lufthansa Holidays vorgesehen, sagte HLX-Chef Karlheinz Kögel zu airliners.de. "Das reicht dann erst einmal." Das Baden-Badener Unternehmen HLX Touristik betreibt das Reiseportal im Auftrag von Lufthansa.

Nach wie vor seien die Lufthansa-Flüge das Kerngeschäft in dem Portal, betonte Kögel. Allerdings habe man seit dem vergangenen Herbst nach und nach die anderen Airlines integriert, um das Angebot zu erweitern.

Vertrieb wird ausgebaut

Denn HLX will das Geschäft mit der Lufthansa-Marke ausbauen. "Lufthansa Holidays ist unser Schwerpunkt für dieses Jahr", so Kögel. Verkauft werden die Reisen nicht mehr nur über das eigene Portal, sondern auch über Websites wie Holidaycheck und Check24. Außerdem sind die Angebote von Lufthansa Holidays jetzt in mehr als 5000 Reisebüros verfügbar, berichtete HLX-Sprecher Markus Orth.

Fokus des Reiseanbieters bleibt Orth zufolge dennoch der Eigenvertrieb. "Unser Ziel ist es, 20 Prozent der Buchungen über die Fremdkanäle zu erzielen."

Für zusätzliche Neukunden soll eine erweiterte Kooperation mit dem Vielfliegerprogramm Miles & More sorgen. Die Mitglieder können ihre Meilen jetzt auch für Reisen von Lufthansa Holidays einlösen. Bisher war auf dem Portal nur das Meilensammeln möglich.

Die Holidays-Portale

Die HLX Touristik betreibt Lufthansa Holidays seit 2015. Es folgten Reiseportale für Condor, Sun Express, Swiss und Ryanair. Der frühere Hauptumsatzbringer Air Berlin Holidays ging HLX dagegen im vergangenen Jahr verloren und wird nun als "Airline Holidays" fortgeführt. Nur zwei Airline-Portale im deutschsprachigen Raum werden nicht von HLX betrieben: Eurowings Holidays ist eine Kooperation mit Tropo, Germania Holidays wird von V-Tours betrieben.
In der Regel werden auf den Holidays-Portalen Pauschalreisen mit den Flügen der jeweiligen Airline angeboten. "Wir machen für die Airlines vom Dach bis zum Keller alles, vom Hosting über das Frontend bis zum Marketing", sagt HLX-Sprecher Markus Orth.
Investieren müssen die Fluggesellschaften lediglich in zusätzliches Marketing, um genügend Traffic in die Portale zu bekommen. Technische Grundvoraussetzung ist das Peakwork-System, mit dem die Flugdaten an HLX geliefert werden. Die Airlines bekommen von HLX eine buchungs- oder umsatzabhängige Provision.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
GSE simple and smart
GSE simple and smart HiSERV GmbH - Rental Solutions, Services, Management. HiSERV verbessert seit 2017 den Vermietungsmarkt für Ground Support Equipment (GSE) durch überlegene Qualität,... Mehr Informationen
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Ground Handling & Operations
Ground Handling & Operations GAS German Aviation Service GmbH - Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is our specialty. Transportatio... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurs TRAINICO GmbH - Dieser modular aufgebaute Lehrgang bereitet die Teilnehmer darauf vor, die nach Part-66 geforderte Prüfung abzulegen. Mehr Informationen
HR Business Process Outsourcing
HR Business Process Outsourcing ARTS - HR BUSINESS PROCESS OUTSOURCING INNOVATIVE PERSONALPROZESSE MIT TRANSPARENTER KOSTENSTRUKTUR - Jeder Bereich des Personalwesens ist durch hinterlegte... Mehr Informationen
A318/A319/A320/A321 (CFM56/IAE V2500) General Familiarization (E/AV/A/P)
A318/A319/A320/A321 (CFM56/IAE V2500) General Familiarization (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen