airliners.de Logo

Lufthansa Group Airlines gestaltet Umbuchungsmöglichkeiten flexibler

Die Airlines der Lufthansa Group führen wegen der Corona-Krise flexiblere Umbuchungsmöglichkeiten ein. Laut Mitteilung verzichtet der Konzern ab sofort weltweit auf die Umbuchungsgebühren. Bei Neubuchungen ist eine einmalige Umbuchung inklusive. Bestandsbuchungen mit einem Abflugdatum bis zum 30. April können einmalig umgebucht werden. Abflug- und Zielflughafen müssen identisch sein.

Leitwerke der Lufthansa Group Airlines. © Lufthansa Group

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Lufthansa Group Management Lufthansa Marketing Brussels Airlines Passenger Experience Eurowings Austrian Airlines Swiss Corona-Virus