airliners.de Logo

Lufthansa-Gesellschaften gründen Arbeitgeberverband

Zu Beginn dieses Jahres hat der neu gegründete Arbeitgeberverband Luftverkehr unter Federführung der Lufthansa seine Arbeit aufgenommen. Im Mittelpunkt steht die Organisation und Durchführung von Tarifverhandlungen.

Die Lufthansa hat für ihre Konzerngesellschaften zu Jahresbeginn den Arbeitgeberverband Luftverkehr (AGVL) gegründet. Ziel sei es, die tarif- und sozialpolitischen Interessen der im Verband vertretenen Luftverkehrsunternehmen gegenüber Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit zu vertreten, teilte der AGVL am Freitag mit.

Die Organisation und Durchführung von Tarifverhandlungen stehe dabei im Mittelpunkt der Verbandstätigkeit. Der Verband stehe auch anderen Unternehmen der Branche offen.

«Der speziell auf die Bedürfnisse des Luftverkehrs ausgerichtete Verband wird sich in arbeits- und tarifrechtlichen Fragen ebenso engagieren wie in industriepolitischen Dachverbänden und in der politischen Willensbildung», sagte Stefan Lauer, Präsident des AGVL und Vorstand Verbund-Airlines & Konzern-Personalpolitik der Deutschen Lufthansa. Der AGVL trage so der wachsenden Bedeutung der Luftfahrtindustrie Rechnung.

Von: airliners.de mit ddp, AVGL

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Management Lufthansa Personal