airliners.de Logo

Lufthansa belässt Dash-Wartung bei Air Berlin Technik

Das Bieterkonsortium aus Nayak und Zeitfracht unterschreibt den Kaufvertrag für die Air Berlin Technik. Denn nach airliners.de-Informationen ist gelungen, den Lufthansa-Konzern zu einem Entgegenkommen zu bewegen.

Bombardier Q400 der Air Berlin Foto: © Berliner Flughäfen, Günther Wickert

Der Lufthansa-Konzern hat entschlossen, die Turbopropflugzeuge der bisherigen Air-Berlin-Tochter und baldigen Eurowings-Airline LGW auch weiterhin von Air Berlin Technik warten zu lassen. Dies erfuhr airliners.de aus Unternehmenskreisen.

Demnach hat das Bieterkonsortium aus Nayak und Zeitfracht am Montagabend den von Air-Berlin-Sachverwalter Lucas Flöther genehmigten Kaufvertrag für die Air Berlin Technik unterschrieben. Die beteiligten Unternehmen wollten sich auf Anfrage nicht dazu äußern, auch über die Höhe des Kaufpreises ist nichts bekannt.

Von: cs

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Lufthansa Group Wirtschaft Technik Industrie Konsolidierung MRO Bombardier Dash 8 LGW Air Berlin airliners+ Nayak Zeitfracht Air Berlin Technik