airliners.de Logo
Flugzeuge der Lufthansa stehen während der Corona-Krise am Boden. © Lufthansa

Wie die Lufthansa-Gruppe am Freitag mitteilte, wird die Zahl ihrer wöchentlichen Flüge bis Monatsende von zwei auf vier verdoppelt. Neben zwei Lufthansa-Flügen von Frankfurt nach Shanghai und einem nach Nanjing bietet die Tochter Swiss Airlines dann noch einen Flug von Zürich nach Shanghai an.

Das Angebot zum Hinflug können aber meist nur chinesische Staatsbürger wahrnehmen, da China die Visa-Vergabe praktisch eingestellt hat, wie die deutsche Handelskammer (AHK) in China berichtete. Hingegen erleichtern die Flüge zurück nach Deutschland die Möglichkeiten für Bundesbürger und andere Reisende.

14 Tage im Hotel sind Pflicht

Um nach China zu kommen, bieten sich für Deutsche und andere Europäer vor allem die Sonderflüge an, die die Handelskammer seit Ende Mai in Zusammenarbeit mit den chinesischen Behörden organisiert. Mit bisher vier Charterflügen sind knapp 700 Passagiere nach China geflogen, berichtete Geschäftsführer Jens Hildebrandt der Deutschen Presse-Agentur. Nächsten Mittwoch ist der fünfte Flug geplant.

Für Passagiere ist nach der Ankunft - mit wenigen Ausnahmen - eine 14-tägige Quarantäne in einem Hotel verpflichtend. Lokale Behörden können zusätzlich noch eine weitere Isolation verlangen. Bei den meisten Insassen der bisherigen Charterflüge handelte es sich um Deutsche, die schon ein Aufenthaltsrecht in China besaßen.

© Lufthansa Cargo, Lesen Sie auch: Lufthansa fliegt wieder nach China

Da die chinesischen Behörden im Kampf gegen das Virus Ende März die Gültigkeit der Visa ausgesetzt hatten, waren viele in China tätige Wirtschaftsvertreter oder deren Familienangehörige in Deutschland steckengeblieben. Für die Flüge der Handelskammer erteilt die chinesische Botschaft jetzt aber neue Einreise-Visa.

Hildebrandt sprach sich für eine Ausweitung der regulären Flugverbindungen aus, wie jetzt bei der Lufthansa: "Es ist wichtig, dass es eine Normalisierung gibt und die Linien ihre Flüge wieder aufnehmen." Für den gewünschten Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen sei es notwendig, dass auch Spezialisten wieder Visa auch für kurze Aufenthalte bekämen, um in China beispielsweise Industrieanlagen zu warten oder in Betrieb zu nehmen.

Bis Ende August plane die Handelskammer noch vier weitere Flüge. «Was wir machen, ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein», sagte der AHK-Geschäftsführer.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.)
Internationale Luftverkehrsassistenz (staatlich gepr.) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Einsteigen und abheben: Mit der Teilnahme an unserem Ausbildungslehrgang „Internationale Luftverkehrsassistenz“ ist der erste Schritt zu einer künftig... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
International Trade and Investment Economics, Business and Law in a Changing Environment
International Trade and Investment Economics, Business and Law in a Changing Environment Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Online-based Intensive Course with Individual Coaching Uncertainties within the business world grow The business environment for doing cross-border... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil