airliners.de Logo
Lufthansa bindet Germanwings stärker ein, © Flughafen Stuttgart
Germanwings-Maschinen am Flughafen Stuttgart © Flughafen Stuttgart

Lufthansa und ihre Tochter Germanwings rücken enger zusammen. Der Flugplan werde im Laufe des nächsten Jahres so aufeinander abgestimmt, dass von vielen deutschen Flughäfen nur noch eine der beiden Airlines die Ziele bedienen werde, sagte Vorstand Carsten Spohr am Mittwoch in Stuttgart. Dabei würden keine Flüge wegfallen, vielmehr werde das Angebot insgesamt wachsen. Der Einsatz größerer Maschinen sowie geringere Abfertigungskosten bringe für beide Airlines einen Kostenvorteil auf den extrem umkämpften Strecken in Europa. «Wir wollen die erste Airline sein, die im Europaverkehr wieder Geld verdient», sagte Spohr.

Im innerdeutschen Luftverkehr will sich Lufthansa künftig auf die großen Flughäfen wie Frankfurt, München und Düsseldorf konzentrieren, während Germanwings die kleineren Airports ansteuern soll.

Im Februar wird laut Spohr mit der Strecke Stuttgart-London die erste europäische Strecke von Lufthansa auf Germanwings übertragen. Auch aus Köln und Hannover starte nur noch die Tochter zu europäischen Zielen. Aus Düsseldorf, Hamburg und Berlin werde die Lufthansa ihre Ziele in Europa bedienen.

Im Kampf um die Marktführerschaft werde es einfacher gemacht, zwischen den Systemen zu wechseln, sagte Spohr. Dies gelte für den Vertrieb und Sammelmeilen gleichermaßen. Auch optisch soll die engere Verzahnung deutlich werden. Auf den Germanwings-Flugzeugen werde zusätzlich das Logo «Lufthansa Group» angebracht.

Spohr zeigte sich zuversichtlich, dass die Lufthansa-Kundschaft den auf einigen Strecken nötigen Wechsel in Germanwings-Maschinen mitmachen werde. Für die meisten Kunden sei ein attraktiver Flugplan bei der Buchung entscheidend. Außerdem setze Germanwings auf den fraglichen Strecken im Vergleich zu bisherigen Lufthansa-Regionaljets oft größere Flugzeuge ein.

Die auf die Kurzstrecke bezogenen Geschäftsmodelle zwischen dem «Netz-Carrier» Lufthansa und dem «Billigflieger» Germanwings haben sich in den vergangenen Jahren angenähert. Kostenvorteile bietet Germanwings über die geringeren Tarifgehälter der Beschäftigten.

In Stuttgart wird Germanwings den Angaben zufolge die eigene Flotte von sieben auf zehn Maschinen aufstocken. Mit Germanwings werden dann ab Stuttgart 48 Ziele angeflogen, neun mehr als bisher. Die Lufthansa-Ziele London, Bilbao, Brüssel, Manchester und Mailand werden vom Tochterunternehmen übernommen. Außerdem nehme Germanwings mit Venedig, Catania und Dubrovnik drei neue Ziele von Stuttgart aus ins Programm. Innerdeutsch kommt Bremen dazu.

Die Zahl der Germanwings-Mitarbeiter am Airport werde von 250 auf 360 wachsen. Zu den Verlierern der Umstrukturierung gehört die Fluggesellschaft Contact Air, die seit mehr als 20 Jahren für Lufthansa verschiedene Strecken bedient hatte. Die Verträge mit dem Unternehmen laufen laut Spohr im Sommer 2012 aus.

Annäherung seit Sommer 2010

Die Annäherung der Germanwings an die Mutter hatte sich bereits im August letzten Jahres angekündigt, als erstmals eine Kombination von bestimmten Lufthansa- und Germainwings-Tarifen in Aussicht gestellt und eine - wenn auch eingeschränkte - Teilnahme der Billigtochter im "Miles & More" Vielfliegerprogramm angekündigt wurden. Umgesetzt wurde in der Zwischenzeit bereits ein Interlining. Zudem hat Germanwings die Flotte zwischenzeitlich mit zwei Sitzkategorien ausgerüstet. Im November folgte dann die gegenseitige Vermarktung im Direktvertrieb über die Webseiten. Zusätzlich sollten zu bereits bestehenden Germanwings-Tarifen im Lufthansa-Firmenkundenvertrieb auch die touristischen Vertriebskanäle verknüpft werden.

Seit dem 1. November verstärkt der Lufthansa-Manager Oliver Wagner das Germanwings-Führungsduo Thomas Winkelmann und Axel Schmidt in der Geschäftsführung der Biligairline. Ende Oktober hatten ferner Lufthansa Technik und Germanwings zudem ihre Zusammenarbeit ausgebaut und eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending your success

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
A318/A319/A320/A321 (CFM56) General Familiarization Theoretical
A318/A319/A320/A321 (CFM56) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the EASA Part-66 Appendix III, Aircraft Type Training Level 1 specification and provides a brief overview of the air... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Flugzeug-Karabiner - Remove Before Flight - 1 Stück
Flugzeug-Karabiner - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Classic-Anhänger mit robustem Flugzeugkarabiner statt Schlüsselring, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht f... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
GSE simple and smart
GSE simple and smart HiSERV GmbH - Rental Solutions, Services, Management. HiSERV verbessert seit 2017 den Vermietungsmarkt für Ground Support Equipment (GSE) durch überlegene Qualität,... Mehr Informationen
EWIS – ZG 7 und 8 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The EWIS Training is a web-based training solution, based on EASA AMC 20-22 and FAA AC120-94. Mehr Informationen
Kundenspezifische Consulting-Angebote
Kundenspezifische Consulting-Angebote ARTS - WIR UNTERSTÜTZEN UNTERNEHMEN, DAUERHAFTEN ERFOLG ZU SICHERN - Internationale Kooperationen, langfristige Projektzeiträume und hohe finanzielle Aufwend... Mehr Informationen
Security an der Poststelle
Security an der Poststelle STI Security Training International GmbH - Security an der Poststelle Schulung für Mitarbeiter, die an Poststellen eingesetzt werden Die Online-Schulung ermöglicht Ihnen die effektive Schul... Mehr Informationen