Lufthansa und BASF wollen mit Haifisch-Beschichtung Sprit sparen

Die Lufthansa hat zusammen mit BASF eine neue Technik zur Beschichtung der Außenhaut von Flugzeugen entwickelt, berichtet die "Wirtschaftswoche". Sie habe das gleich Prinzip wie Haifischhaut. Durch eine besonders feine Rillenstruktur würden Luftverwirbelungen und Luftwiderstand gemindert. Damit könne der Kerosinverbrauch um bis zu drei Prozent gesenkt werden.

Flugzeuge der Lufthansa © Lufthansa

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Lufthansa Fluggesellschaften F&E Technik Umwelt Rahmenbedingungen Klima CO2