airliners.de Logo

Luftfahrtmesse AERO wegen Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben

Aufgrund des Coronavirus wird die Luftfahrtmesse AERO in Friedrichshafen auf unbestimmte Zeit verschoben. Die bedeutendste Messe für allgemeine Luftfahrt in Deustchland sollte eigentlich vom 1. bis zum 4. April stattfinden. "Die Branchenmitglieder der allgemeinen Luftfahrt stufen die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Risiken als zu hoch ein," so Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

"Grüner Neustart" für Luftfahrt rückt in Fokus von Branche und Klimaschützern

Wenn die Klimaschutzziele im Luftverkehr erreicht werden sollen, müsse sich der Staat stärker engagieren, fordern Fluggesellschaften im Angesicht der historischen Krise. "Falsch", sagen Klimaschützer, der Staat müsse viel strengere Vorgaben machen. Ob der Luftverkehr dauerhaft schrumpfen muss, hat viele interessiert.

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Behörden, Organisationen Aero Friedrichshafen Messe,Kongress