airliners.de Logo
Luftfahrtexpertin Yvonne Ziegler © privat/dpa

Angesichts der neuen Flughafen-Leitlinien der EU rechnet die Luftfahrtexpertin Yvonne Ziegler mit dem Aus für etliche deutsche Regionalflughäfen. Die Hälfte könnte verschwinden, sagte sie in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa. Zuletzt seien Regionalflughäfen wie Pilze aus dem Boden geschossen, sagte Ziegler, Professorin für Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Frankfurt und spezialisiert auf Luftverkehrsmanagement.

Wie geht es den Regionalflughäfen, was kommt da auf sie zu?
Ziegler: Es wird im Hinblick auf die neuen EU-Richtlinien schwierig. Entscheidend ist, welches Catchment regionale Airports haben, also eine Einwohnerbasis, aus der sie eine ausreichende Zahl an Fluggästen und Flügen generieren können. Da ist ein Flughafen Weeze, der sehr nah am Ruhrgebiet ist, besser positioniert als der Flughafen Hahn, der weitab im Hunsrück liegt.

Wovon wird es abhängen, wer am Ende erfolgreich ist?
Ziegler: Entscheidend ist auch die Strategie und der dazugehörige Businessplan. Können sie sich erfolgreich auf ein Marktsegment spezialisieren? Einige haben das schon gemacht, indem sie sich auf Low-Cost-Carrier spezialisiert haben - zum Beispiel Weeze und Hahn. Die Voraussetzung ist allerdings, dass zukünftige Vertragsbedingungen auskömmlicher sein müssen. In der Vergangenheit war immer im Bewusstsein, dass die öffentliche Hand Verluste schon ausgleichen wird. Das wird mittelfristig so nicht mehr möglich sein.

Wie viele regionale Airports hängen am Tropf des Staates?
Ziegler: Es gibt 30 Flughäfen in Deutschland mit weniger als fünf Millionen Passagieren im Jahr. Davon ist es geschätzt weit über die Hälfte. Es gibt aber auch große Flughäfen, die Verluste machen - Berlin zum Beispiel. Es sind nicht nur die kleinen regionalen Flughäfen, für die die EU-Richtlinien eine Herausforderung werden.

Kommt es nun zum großen Flughafen-Sterben?
Ziegler: Ich könnte mir vorstellen, dass die Hälfte der Regionalflughäfen in Deutschland wieder verschwinden wird.

Ist das ein speziell deutsches Problem?
Ziegler: Nein. In ganz Europa wurden neue Flughäfen aus dem Boden gestampft. Ein Beispiel ist Valencia, wo Wahnsinnsinvestitionen in einen Flughafen gingen - und der auch in keinster Weise ausgelastet ist. Europaweit werden Flughäfen wieder verschwinden. Man muss auch beachten, dass sich die Zahl der kommerziell genutzten Flughäfen in Europa in den letzten 20 Jahren fast verdoppelt hat. Gerade durch das Thema Low Cost sind kleine kommerzielle Flughäfen, die vorher zum Teil militärisch genutzt worden waren, wie Pilze aus dem Boden geschossen. Es ist an der Zeit, dass eine Konsolidierung eintritt.

Zur Person:
Yvonne Ziegler ist seit 2006 an der Fachhochschule Frankfurt Professorin für Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Internationales Luftverkehrsmanagement. Dort war sie zudem von 2010 bis 2013 Dekanin des Großfachbereichs Wirtschaft und Recht. Zuvor arbeitete sie 15 Jahre für den Lufthansa-Konzern in verschiedenen Führungspositionen im In- und Ausland.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Beschwerdemanagement TRAINICO GmbH - Eine Reklamation als Chance kann man aber nur dann nutzen, wenn man die Regeln und Techniken des professionellen Reklamationsmanagements kennt und beh... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
HR Business Process Outsourcing
HR Business Process Outsourcing ARTS - HR BUSINESS PROCESS OUTSOURCING INNOVATIVE PERSONALPROZESSE MIT TRANSPARENTER KOSTENSTRUKTUR - Jeder Bereich des Personalwesens ist durch hinterlegte... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen