airliners.de Logo

Wirtschaft & Finanzen Low-Cost-Zuversicht, Reisebüro-Vergütung, Ferienflieger unabhängig

Das wöchentliche airliners.de-Wirtschafts-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem Optimismus der Chefs von Easyjet und Wizz Air, einem neuen Vergütungsmodell bei DER und Condors endgültigem Abschied aus dem Schutzschirm.

Im Juli 2014 wurde der Wizz-Air-Erstflug aus Craiova in Dortmund mit Wasserfontäne begrüßt. © Flughafen Dortmund
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer dienstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftverkehrswirtschaft und Finanzen.

Nichts verpassen: Das "Wirtschaft & Finanzen"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Wirtschaft

Die Chefs von Wizz Air und Easyjet rechnen damit, sich nach der Krise zügig zu erholen. Während Jozsef Varadi jedoch mit insgesamt weniger Flugverkehr rechnet, geht Johan Lundgren von einem anhaltenden Boom aus. Weiterlesen

DER Touristik Deutschland hat das Vergütungsmodell der Veranstalter Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und Travelix an die derzeitige Marktsituation angepasst, schreibt "Touristik Aktuell". Die Grundprovision werde nun im Folgemonat ausgezahlt und der Mindestumsatz sinke.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Wirtschaft