airliners.de Logo

Die deutsche Logistikbranche pocht auf Flüge in der Nacht. Ein Großteil des Wohlstandes in Deutschland sei vom Export abhängig, sagte der Vorstandschef von Lufthansa Cargo, Carsten Spohr, am Donnerstag.

Zusammen mit dem Deutschen Speditions- und Logistikverband (DSLV), dem Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), dem Speditions- und Logistikverband Hessen/Rheinland-Pfalz, dem Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) und dem Air Cargo Club Deutschland gründete Lufthansa Cargo am Donnerstag die Initiative „Die Fracht braucht die Nacht“.

Diese Initiative will sich künftig „mit Nachdruck für wettbewerbsfähige Betriebszeiten an den deutschen Verkehrsflughäfen einsetzen". Deutschland müsse auch in Zukunft auf Augenhöhe mit anderen Logistikstandorten in der Welt konkurrieren können, hieß es.

Besonders am größten deutschen Flughafen in Frankfurt wird derzeit erbittert um ein Nachtflugverbot gestritten. Im Rahmen des Flughafen- Ausbaus hatte der Betreiber Fraport ein Nachtflugverbot beantragt, um die Ausbaugenehmigung zu bekommen. Der Planfeststellungsbeschluss des hessischen Wirtschaftsministeriums sah dann 17 Flüge in der Zeit zwischen 23.00 und 5.00 Uhr vor.

Der Verwaltungsgerichtshof Kassel hielt dies wegen des Lärms für unzulässig, nun muss das Leipziger Bundesverwaltungsgericht vor Inbetriebnahme der neuen Nordwest-Bahn im Herbst 2011 entscheiden.

Lufthansa-Cargo-Chef Spohr betonte, gemessen am Wert würden rund 40 Prozent der deutschen Exporte mit dem Flugzeug transportiert. Dies seien täglich Güter im Wert von einer Milliarde Euro. Allein in Frankfurt würden am Tag Waren im Wert von 600 Millionen Euro verschickt. Er könne sich nicht vorstellen, dass die zweitgrößte Exportnation der Welt ihre größte Luftverkehrs-Drehscheibe nachts von den internationalen Frachtströmen abtrenne.

Es müsse eine Lösung geben, mit der sowohl die Wirtschaft als auch die Anwohner halbwegs zufrieden sein könnten, sagte Martin Gaebges, Generalsekretär des Airline-Verbandes Barig, der fast alle in Deutschland tätigen Fluggesellschaften vertritt. Wenn am Drehkreuz Frankfurt rechtlich keine Nachtflüge mehr möglich seien, dann werde es in ganz Deutschland an den Flughäfen kaum noch Gründe gegen Nachtflugverbote geben.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Die Lärmschutzhalle Die Location: Unsere ehemalige Lärmschutzhalle diente der Wartung von Tornados und verleiht Ihrem Event somit einen ganz besonde... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Aviation Legislation - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - Aviation Legislation Training is an interactive state-of-the-art multimedia based training in accordance with EASA standards. Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen