airliners.de Logo
Luftschiffe in sechs Daten

  • Luftschiffe unterscheiden sich vom Flugzeug dadurch, dass sie selbst über Auftrieb verfügen.
  • Sie fliegen daher nicht, sondern schwimmen auf der Luft.
  • Das bekannteste Luftschiff konstruierte Ferdinand Graf von Zeppelin.
  • Sein erster Zeppelin startete im Jahr 1900. Immer wieder kam es jedoch zu verheerenden Abstürzen und Bränden.
  • In Friedrichshafen entwickelt seit 1996 die Zeppelin Luftschifftechnik GmbH «Zeppeline neuer Technologie». Das Unternehmen sicherte sich 2005 das Archivmaterial der insolventen CargoLifter AG.
  • Die USA benutzten bis 1960 Luftschiffe für militärische Zwecke.
Für die Realisierung des ersten Luftschiffs benötigt Schäfers LoftyCruiser GmbH & Co. KG nun 230 Millionen Euro. «Werden weitere Luftschiffe gebaut, sinkt der Stückpreis auf 150 Millionen Euro», sagt der Unternehmer. Sein Problem bestehe darin, dass sich Investoren nach der Insolvenz des deutschen Luftschiffunternehmens CargoLifter AG im Jahr 2002 zurückhielten. Dabei verfüge er im Gegensatz zu CargoLifter über eine technisch ausgereifte Vorplanung.

Schäfers Begeisterung für Luftschiffe wurde durch ein Kindheitserlebnis geweckt. «In meiner Heimatstadt Bad Hersfeld in Hessen hörte ich es als Achtjähriger über mir Brummen», erinnert er sich. 200 Meter über sich sah er einen gewaltigen Zeppelin schweben. Überwältigt blickte der Junge dem Luftschiff nach, bis es hinter dem Horizont verschwand. Im Jahr darauf, 1940, stoppte Nazi-Deutschland den Bau von Zeppelinen. Schäfer dagegen träumte davon, eines Tages Luftschiff-Geschichte zu schreiben.

«Als Professor und Direktor am Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie hatte ich dafür keine Zeit», bedauert der Wissenschaftler. Als er 1994 in Ruhestand gegangen sei, habe er jedoch sofort mit dem Studium der Aerodynamik begonnen. «Zwei Jahre später während eines Urlaubs auf den Malediven machte ich mich dann erstmals ans Konstruieren», erzählt er.

«Der LoftyCruiser hat anders als der zigarrenförmige Zeppelin eine ellipsoide Gestalt», sagt Schäfer. Das stabilisiere das Luftschiff gegen Seitenwinde. Aufgrund des geringeren Luftwiderstands werde weniger Energie für die Fortbewegung benötigt. Für Auftrieb sorge das Edelgas Helium. Das schließe verheerende Brände aus, die Wasserstofffüllungen beim Zeppelin verursacht hätten. «Die Außenwände bestehen im Unterschied zum Zeppelin nicht aus imprägnierter Leinwand, sondern aus Aluminium- oder Kohlefaserplatten, die auf ein starres Gerüst montiert werden», erläutert er. Eine solche Außenhaut sauge sich weder mit Wasser voll, noch reiße sie leicht ein.

«Gemeinsam mit einem großen Reiseveranstalter habe ich die Nutzung des LoftyCruisers als Kreuzfahrtschiff der Lüfte durchgerechnet», berichtet Schäfer. 400 Passagiere würden für eine einwöchige Weltreise etwa von Frankfurt über Nimes und Casablanca ins südafrikanische Kapstadt jeweils 6000 Euro zahlen. Die in niedriger Höhe fliegenden Luftschiffe böten eine phantastische Aussicht. Das Reiseunternehmen sei begeistert. Nun müssten bloß noch Investoren einsteigen.

Private Investoren seien allerdings nach der CargoLifter-Pleite «sehr zurückhaltend», sagt Berthold Knauer, Leiter des Fachausschusses «Leichter als Luft» bei der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrt. Ohne Unterstützung durch die öffentliche Hand sei das Projekt wohl nicht zu realisieren.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical
B777-200/300 (GE 90) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge necessary to perform and certify maintenance tasks permitted to be carried out as certifying staff of the speci... Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Pilot Incapation - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The course familiarises flight as well as cabin crew members with the special requirements and causes when a pilot becomes incapacitated. Mehr Informationen
Viele Wege führen zum Traumjob, wir zeigen Ihnen den Besten
Viele Wege führen zum Traumjob, wir zeigen Ihnen den Besten ARTS - Ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit Freiraum zur Entfaltung macht ARTS zu einem Top-Arbeitgeber! Wir bieten Ihnen umfangreiche Karrieremöglichkeiten... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil