airliners.de Logo

"Letzter" 400-Millionen-Kredit für Alitalia vom italienischen Senat beschlossen

Der italienische Senat hat den letzten geplanten Kredit über 400 Millionen Euro bewilligt, um Alitalia bis Mitte des Jahrs in der Luft zu halten, meldet das Luftfahrtportal CH-Aviation. Gleichzeitig bekräftigte die Politik den 31. Mai als letzten Termin, bis zu dem der eingesetzte "Kommissar" für die marode Airline, Giuseppe Leogrande, den Verkauf von Alitalia abgewickelt haben muss. Weitere Hilfskredite sollen danach definitiv nicht mehr ausgezahlt werden.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Politik Alitalia Kapitalmarkt Wirtschaft Konsolidierung