airliners.de Logo
Embraer E190 von German Airways © German Airways

WDL Aviation, eine der Airlines der neu gegründeten German Airways, flottet ihre letzten drei BAe 146-200 bis Ende des Jahres aus und fliegt künftig ausschließlich mit moderneren Embraer E190. Derzeit besteht die Flotte aus drei E190-Jets von Embraer - zwei weitere Flugzeuge der Baureihe sind laut German Airways bestellt. Die vierte Maschine soll zeitnah zur WDL-Flotte stoßen.

Im November 2018 hatte die in Köln ansässige Airline die ersten Embraer E190-Flugzeuge gekauft. Die Jets werden seit März 2019 eingeflottet. Bisher flog die WDL sowohl die drei Embraer E190 als auch drei BAe 146-200. Die BAe-Maschinen wurden nun an einen australischen Investor verkauft. Sie sollen bis Ende 2019 ausgeflottet werden.

Die Vereinheitlichung der Flotte sei ein wichtiger Schritt der Modernisierungsstrategie bei German Airways, sagte Geschäftsführer Dominik Wiehage zur fortschreitenden Modernisierung.

© WDL, Lesen Sie auch: LGW und WDL stellen gesamte Flotte auf Embraer E190 um

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Luftverkehrsmanagement - Ein Überblick TRAINICO GmbH - Luftverkehrsmanagement vermittelt auf betriebswirtschaftlicher Grundlage spezielle Kenntnisse der Luftfahrtbranche. Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
Assistenzausbildung - Fachrichtung Bürowirtschaft (staatlich geprüft)
Assistenzausbildung - Fachrichtung Bürowirtschaft (staatlich geprüft) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Zweijährige Höhere Berufsfachschule für den Assistenzberuf „Büroverwaltung“ Unter dem Namen „Fachschule für Touristik - Zweijährige Höhere Berufsfach... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen

German Airways fliegt nach eigener Auskunft mit den Embraer E190-Jets für zahlreiche renommierte europäische Airlines, unter anderem für easyJet, Finnair, Polish Airlines LOT und Air France. Ferner habe man sich als Carrier zahlreicher Bundesligavereine - zuletzt vereinbarte die Airline eine Partnerschaft mit Union Berlin - zu ihren Auswärtsspielen in Deutschland und dem europäischen Ausland etabliert. Die rund zwölf Jahre alten Maschinen sind von Azzora Aviation und Petrus Aircraft geleast.

Die nächsten Ziele: Flottenaustausch bei LGW und vielleicht ein eigener Ticketverkauf

Auch die zweite zur German Airways gehörende Airline, die Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) will bis 2022 eine reine E190-Flotte betreiben. Aktuell besteht die Flotte der ehemaligen Air-Berlin-Tochter aus 17 Bombardier Dash 8, die im Wet-Lease für Eurowings unterwegs sind. Die erste E190 für LGW soll in den kommenden Monaten eintreffen.

Bisher treten die zur German Airways gehörenden Fluggesellschaften WDL Aviation und Luftfahrtgesellschaft Walter (LGW) hauptsächlich als ACMI-Anbieter am Markt auf. Laut dem "Handelsblatt" plant die von dem Berliner Logistik-Unternehmen Zeitfracht als Mutter in diesem Jahr aus der Taufe gehobene Fluggesellschaft jedoch, mittelfristig auch einen eigenen Ticketverkauf aufzubauen.

© WDL, Lesen Sie auch: Zeitfracht legt Verwaltungsstandorte von WDL und LGW zusammen

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil