airliners.de Logo

Personal & Karriere Lauda-Zukunft, Tuifly-Kahlschlag, Emirates-Entlassungen

Das wöchentliche airliners.de-Personalmanagement-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einer möglichen Einigung für die Lauda-Beschäftigen in letzter Minute, harten Einschnitten bei Tuifly und einem großen Stellenabbau bei Emirates.

Flugzeuge der Laudamotion und Austrian Airlines stehen am Flughafen Wien. © dpa / Helmut Fohringer
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer sonntags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Human Resources, Beruf und Karriere.

Nichts verpassen: Das "Personal & Karriere"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Wohl in letzter Minute haben sich die österreichische Wirtschaftskammer und die Gewerkschaft Vida doch noch auf einen neuen Tarifvertrag für die Lauda-Mitarbeiter in Österreich geeinigt, berichtet der "ORF". Die Zustimmung der Geschäftsführung wird zeitnah erwartet.

Tui lässt im Zuge von Corona ihre Fluggesellschaften schrumpfen. Besonders hart trifft es die deutsche Tuifly. Hunderte Arbeitsplätze im Cockpit, in der Kabine und am Boden fallen weg. Die Langstreckenpläne werden verworfen. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Briefing Personal Beruf & Karriere airliners+