Lauda will Kurzarbeit ohne Betriebsrat durchsetzen

Die österreichische Ryanair-Tochter Lauda versucht weiter, Kurzarbeit ohne einen Betriebsrat durchzusetzen. 97 Prozent der Piloten und 95 Prozent des Kabinenpersonals hätten nun individuelle Kurzarbeitsverträge unterschrieben, heißt es in einem internen Schreiben. Nun hoffe man auf Unterstützung der Gewerkschaft Vida.

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Lauda Fluggesellschaften Corona-Virus