Lauda schließt weitere Germania-Lücke in Rostock

Lauda hat mitgeteilt, Palma de Mallorca mit Rostock zu verbinden. Die Ryanair-Tochter wird die Strecke ab Juni dreimal wöchentlich ins Programm nehmen, teilte der Airport mit. Damit schließt der Flughafen Rostock eine weitere Germania-Lücke.

Flughafenchefin Dörthe Hausmann (links) mit Lauda-Chef Andreas Gruber (rechts) auf der Pressekonferenz zur Streckenankündigung. © Flughafen Rostock-Laage-Güstrow GmbH

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Rostock Lauda Motion Streckenankündigungen