Lauda-Airbus bekommt Beinamen Salzburg

Lauda hat auf dem Vorfeld des Flughafens Salzburg einen Airbus A320 auf den Namen der Stadt getauft, berichten die "Salzburger Nachrichten". Für den Flieger gab es eine Sektdusche von Lauda-Chef Gruber.

A320 von Lauda Motion. © Thomas Ramgraber

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Lauda Salzburg Andreas Gruber Fluggesellschaften Airbus