airliners.de Logo

Marketing & Vertrieb Langsam aus der Talsohle, Lübeck Air, Versichert fliegen

Das wöchentliche airliners.de-Vertriebs-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem Reisevertieb für den es nur aufwärts gehen kann, einer neuen, flughafeneigenen Regional-Airline und Emirates Versprechen, sich um erkrankte Passagiere zu kümmern.

Auch dieser Maskenautomat am Flughafen Stuttgart zeigt: Die Corona-Pandemie hat das Reisen verändert. Sebastian Gollnow/dpa
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer montags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftverkehrs-Marketing und Vertrieb.

Nichts verpassen: Das "Vertrieb & Marketing"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Vertrieb

Die Fachzeitschrift "fvw" sieht den Abwärtstrend im Reisevertrieb gestoppt - wenn auch auf niedrigstem Niveau. So habe der aktuelle fvw Vertriebsklima-Index ergeben, dass "immerhin 3,4 Prozent der befragten Reisebüros in den kommenden sechs Monaten mit steigenden Erträgen rechnen". Im Vormonat seien es nicht einmal ein Prozent gewesen.

Mit besonders viel Komfort will Lübeck Air Geschäftsreisende anlocken und regelmäßigen Linienflugverkehr in die Region an der Ostseeküste bringen. Jetzt ist das erste Flugzeug eingetroffen, zunächst stehen zwei süddeutsche Metropolen im Flugplan. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing Marketing