airliners.de Logo
Boeing 777-300ER der Air India © AirTeamImages.com

Angesichts zahlreicher Corona-Fälle bei Reisenden aus Indien und Pakistan hat Kanada Flüge aus diesen beiden Ländern vorerst verboten. Verkehrsminister Omar Alghabra sagte, das Verbot trete am Donnerstagabend (Ortszeit) in Kraft, gelte nicht für Frachtflüge und bleibe zunächst 30 Tage lang bestehen.

Indien verzeichnet derzeit einen massiven Anstieg der Infektionszahlen. Am Donnerstag hatte das Gesundheitsministerium in Neu Delhi fast 315.000 neue Corona-Fälle binnen 24 Stunden gemeldet - die bisher höchste weltweit registrierte Tageszahl.

Für den massiven Anstieg werden eine doppelte Mutation des Coronavirus sowie religiöse, politische und sportliche Massenveranstaltungen verantwortlich gemacht. Verschärft wird die Situation durch die Zustände in den Krankenhäusern, in denen die Sauerstoffvorräte zur Versorgung von Covid-19-Patienten knapp sind.