airliners.de Logo

Korean Air Cargo verlängert Abfertigungsvertrag mit LUG in Frankfurt

Korean Air Cargo hat ihre Kooperation mit LUG Aircargo Handling am Frankfurter Flughafen um drei weitere Jahre bis 2022 verlängert. Wie LUG mitteilt, fertigt das Unternehmen seit über 22 Jahren Fracht für Korean ab.

LUG-Chef Patrik Tschirch (links) mit Jochen Golle, Traffic Manager Germany & Denmark von Korean Air Cargo © LUG

Von: hr

Lesen Sie jetzt

Lufthansa setzt auf touristisches Angebot

Kurzmeldung Lufthansa will mit einem erneuerten touristischen Angebot aus der Corona-Krise fliegen. Von den Drehkreuzen Frankfurt und München biete man im Sommer 33 neue Urlaubsziele an, teilte der Kranich mit. Schwerpunkte seien die kanarischen Inseln, Griechenland sowie die Karibik, die neben anderen Zielen mit der neuen Langstreckengesellschaft "Eurowings Discover" ab Frankfurt angeflogen wird.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Frankfurt Dienstleister Air Cargo Korean Air Abfertigung Cargo