KLM gewinnt deutschen Neukunden für Ökosprit-Programm

Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland ist IMS Gear dem "Sustainable Aviation Fuel Program" von KLM beigetreten, teilt die Airline mit. KLM will über die Dauer von zehn Jahren 75.000 Tonnen Biokerosin pro Jahr kaufen. IMS finanziere nun mit dem Programm die Differenz zwischen herkömmlichem Treibstoff und Biokerosin für die Flüge seiner Mitarbeiter.

Ein KLM-Flugzeug wird betankt. © KLM

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
KLM Fluggesellschaften Umwelt Rahmenbedingungen Kerosin CO2 Klima