MANAGER TECHNISCHES TRAINING (M/W/D) DHL

  • Leipzig

MANAGER TECHNISCHES TRAINING (M/W/D)

SIE KNÜPFEN VERBINDUNGEN IN JEDE RICHTUNG. SO VERBESSERN WIR DAS LEBEN UNSERER KUNDEN. Möchten Sie Teil des internationalsten Unternehmens der Welt werden?

Eines Unternehmens, das in mehr Ländern tätig ist als jedes andere und seit 1969 den Weg für internationale Expresslieferungen bereitet? Möchten Sie Teil eines Unternehmens werden, das Menschen weltweit miteinander verbindet? Und je mehr wir die Menschen verbinden, desto besser wird die Welt.

Möchten Sie etwas bewegen? Dann werden Sie Teil unseres Teams, das für absolute Kundenorientierung steht.

Die European Air Transport Leipzig GmbH (EAT) ist eine Tochtergesellschaft der Deutsche Post DHL Group. Sie ist sowohl Wartungsbetrieb als auch Fracht-Airline. Zur Flotte der EAT Leipzig gehören aktuell 34 Flugzeuge der Typen Airbus A300-600, Airbus A330-200 und Boeing 757.
Trotz einer einzigartigen Wachstumsstory und einem dynamischen und internationalen Arbeitsumfeld sind wir bodenständig und familiär und übernehmen Verantwortung für unsere Heimat Leipzig.

Nähere Informationen zur European Air Transport finden Sie hier: logistics.dhl/eat-leipzig.

IHRE AUFGABEN

Wir suchen einen Technical Training Manager (m/w/d) mit folgenden Schwerpunkten:

  • Planung, Entwicklung und Durchführung von technischen Trainingsprogrammen im Einklang mit Part145 und PartCAMO Trainingsbedarfen
  • Entwicklung von Trainingsstrategien und innovativer Konzepte inklusive moderner Lehrmethoden
  • Lieferantenmanagement für die strategische Planung und Steuerung von externen Trainingsanbietern
  • Trainingsevaluation und kontinuierliche Verbesserung der Methoden und Prozesse
  • Verantwortung für den Bereich interner und externer Luftfahrtlizenzen des EAT Personals
  • Verantwortung der Einhaltung von behördlichen Anforderungen und Verfahren im Unternehmen
  • Verantwortlich für Personalführung und –motivation aller Abteilungsmitarbeiter und aktives Vorantreiben kontinuierlicher Verbesserungen
  • Überwachung von abteilungsspezifischen Kennzahlen und eigene Budget-Verantwortlichkeit

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium und mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung innerhalb der Luftfahrt – vorzugsweise in einer luftfahrttechnischen Trainingsrolle
  • Kenntnisse in den einschlägigen nationalen und EASA Regularien
  • Führungserfahrung
  • Hervorragende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • Ausgeprägte Erfahrung im Projektmanagement
  • Arbeitserfahrung ein einer schnelllebigen Umgebung

UNSER ANGEBOT

  • Arbeiten an einem Great Place to Work® für den weltweit meistausgezeichneten TOP-Arbeitgeber 2020
  • Eine spannende und herausfordernde Aufgabe in einem internationalen Arbeitsumfeld mit spürbarer Unternehmenskultur
  • Offene Feedbackkultur und flache Hierarchien
  • Ein motiviertes Management-Team
  • Konzernweite Mitarbeiteraktionen, Mitarbeiterrabatte und -angebote
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Vorsorge- und Gesundheitsprogramme

 

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Bewerben Sie sich jetzt - wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Burghardt. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, können Sie sich gern unter der Telefonnummer +49 (0)341 4499 1758 an sie wenden.



MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.