Geschäftsführer (m/w/d) Flughafen Erfurt GmbH

  • Erfurt

Seit der deutschen Wiedervereinigung hat sich der Freistaat Thüringen zu einer der dynamischsten Regionen Deutschlands mit hohen Wachstumsraten entwickelt. Der Verkehrsflughafen Erfurt-Weimar hat sich zu einer modernen internationalen Luftverkehrseinrichtung und einem wichtigen regionalen Standortfaktor entwickelt. Für viele Urlauber aber auch für Geschäftsreisende steht der Verkehrsflughafen für eine schnelle überregionale Anbindung und ist dank seiner zentralen Lage in der Mitte Deutschlands, der modernen Infrastruktur und hervorragenden intermodalen Anbindung, auch für Gäste der umliegenden Bundesländer attraktiv. An der Flughafen Erfurt GmbH sind der Freistaat Thüringen zu 95 % und die Stadt Erfurt zu 5 % beteiligt.

Um die im gesellschaftlichen Kontext aktuellen Herausforderungen zu lösen und den Verkehrsflughafen Erfurt-Weimar mit neuen Konzepten und dem Blick für das Machbare zukunftsgerichtet weiterzuentwickeln, wird im Zuge einer Nachfolgeregelung eine engagierte, unter­nehmerisch denkende und in der Branche erfahrene Führungspersönlichkeit (m/w/d) als

Geschäftsführer (m/w/d)Flughafen Erfurt GmbH

gesucht. Das Spektrum der Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Position ist umfassend und schließt unter anderem folgende Aufgaben ein:

  • Leitung der Gesellschaft in eigener Verantwortung sowie Führung aller Geschäfte
  • Sicherstellung und Gewährleistung der Sicherheit des Flugbetriebes
  • Strategische Flughafenentwicklung, insbesondere in den Bereichen der operationellen Prozesse und bei der Effizienzsteigerung
  • Auf- und Ausbau vorhandener und neuer Geschäftsfelder zur Steigerung der Attraktivität des Verkehrsflughafens als attraktiver Wirtschaftsstandort
  • Entwicklung, Umsetzung und Durchsetzung vertrieblicher, struktureller und wirtschaftlicher Konzepte für einen Regionalflughafen
  • Führung und Entwicklung der Führungskräfte und der Beschäftigten
  • Netzwerkarbeit mit den Akteuren der Branche und mit den Verbänden
  • Verantwortliche Ausarbeitung der jährlichen Unternehmensplanung, einschließlich Budgetplanung, Budgetverantwortung und -umsetzung, auch unter zuwendungs- und beihilferechtlichen Vorgaben
  • Zusammenarbeit mit Politik, Wirtschaft, Verbänden, Multiplikatoren und Institutionen auf Landesebene sowie nationaler und internationaler Ebene

Ob Sie bereits mehrjährig in der Geschäftsführung  oder  in der zweiten Führungsebene eines Flughafens tätig sind: Sie überzeugen durch Erfahrungen und Erfolge im operativen Geschäft eines Flughafens sowie in der Erstellung und Umsetzung schlüssiger Konzepte unter Einbeziehung relevanter Partner in Politik und Wirtschaft und haben Freude daran, Herausforderungen als Chance zu verstehen und diese im Team zu meistern. 

Hierfür bringen Sie ein abgeschlossenes Studium bevorzugt aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen oder angrenzende Studienfächer und fließende Englischkenntnisse mit. Des Weiteren verfügen Sie über kaufmännischen Sachverstand sowie über eine ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsstärke. Wenn Sie zudem durch einen professionellen Umgang mit Partnern und Gremien, Optimismus und Schaffenswillen überzeugen, sollten wir uns kennenlernen. 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 24.08.2020, einschließlich Gehaltswunsch, in elektronischer Form (bis max. 5 MB) an: ben.weidemueller@deininger.de oder per Post an die DEININGER Unternehmensberatung GmbH, Voßstraße 16, 10117 Berlin. Wir verbürgen uns für absolute Diskretion sowie eine rasche Bearbeitung Ihrer Kandidatur. Für Fragen steht Ihnen Herr Ben Weidemüller unter Tel.: 030 - 22 69 86 72 gern werktags von 09.00 - 18.00 Uhr zur Verfügung.

deininger.png

erfurt-flughafen.png

erfurt.png

thueringen.png