Airport Duty Manager (m/w/d) Flug-Hafen-Saarland GmbH

  • Saarbrücken

Der Flughafen Saarbrücken ist einer von 16 internationalen Verkehrsflughäfen Deutsch­lands. Mit rund 110 Mitarbeitern fertigen wir Luftfahrzeuge an 365 Tagen jährlich ab.

Für jeden Flug ist eine zügige Abfertigung der Flugzeuge im Rahmen des Flugverkehrs entscheidend. Qualifiziertes Fachpersonal sorgt für ein hohes Maß an Effizienz, Verlässlichkeit und Präzision.

Für den Bereich Verkehr (DA1 Aviation) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Airport Duty Manager (m/w/d)

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Verantwortung für den operativen Flughafenbetrieb
  • Wahrnehmen der Aufgaben des nach §45 LuftVZO bestellten Verkehrsleiters im täglichen Betrieb
  • Gute Kenntnisse ICAO, EASA, IATA und der gängigen Abfertigungssysteme
  • Einhaltung behördlicher Vorschriften sowie der Vorgaben der Airlines
  • Kontinuierliche Überprüfung und Verbesserung der Prozesse sowie der internen und externen Schnittstellen
  • Vertretung der Flughafeninteressen gegenüber Behörden, Institutionen, Kunden sowie System- und Betriebspartnern
  • Fachliche und disziplinarische Leitungsverantwortung für zugeordnete Mitarbeiter
  • Sicherstellung der bereichsübergreifenden Kommunikation und Steuerung

 

Ihr Profil:

Als erfahrener Operation Manager sind Sie mit den operativen Prozessen und Strukturen eines Flughafens bestens vertraut. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung in einer ähnlichen Position an einem Airport oder im Umfeld der Ground Operations. Sie haben bereits Projekte erfolgreich umgesetzt. Sie verfügen über Führungserfahrung und verstehen es, Ihre Mitarbeiter erfolgreich mitzunehmen. Sehr gute MS Office-Kenntnisse sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. In dieser Rolle sind Sie als Airport Duty Manager am Flughafen Saarbrücken Teil des Management-Teams und berichten an die Verkehrs- und Geschäftsleitung.

 

Unsere Leistungen:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem ganz besonderen Umfeld;
  • ein tarifgerechtes Entgelt nach der Entgeltordnung zum TVöD;

Die Einstellung ist an die Feststellung der Zuverlässigkeit durch die Luftsicherheitsbehörde nach § 7 Abs. 1 Luftsicherheitsgesetz gebunden.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte - per E-Mail - bis spätestens 15.03.2020 an job@scn-airport.de.